Ein Hund hat mich gebissen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

War es dein hund ich wurde auch schon einmal von meinm hind gebussen ich habe es sifort desinfiziert und verbunden so ist es gut verheilt wenn es nach einem tag nich weh tut solltest du zum artzt oder wenn es anfängst zu stinken oder zu eitern und wenn es nicht dein hund war kannst du diese pferson verklagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Direkt zum Arzt! Kann ne böse Infektion geben.
Gute Besserung :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verbinden, vielleicht etwas Wundsalbe. Bei Komplikationen sofort den Arzt aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Arzt gehen wenn die Verletzung schwer ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt/in eine Ambulanz und laß dir ne Tetanusspritze geben und die Wunde versorgen. Nimm deinen Impass mit.

Wegen Tollwut mußt du dir keine Sorgen machen, damit ist nicht zu rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eggenberg1
20.05.2016, 18:00

.......  aber mit einer hochgradigen infektion

0

Geh zum Arzt und nimm Deinen Impfausweis mit.

Wie kam es denn dazu?

Gute Besserung. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FcBayernMunchen
19.05.2016, 19:54

Also ich wollte dem Hund was zum essen geben und als ich die Wurst in meiner Hand hielt springt es mich an und erwischte meine Hand ausversehen aber es tut nicht mehr weh soll ich trotzdem zum Arzt

0
Kommentar von Mell1990
19.05.2016, 20:09

Kommt drauf an. Blutet es ? Dann solltest du zum Arzt. Ansonsten wenn es nicht mehr weh tut, hat er dich ja nicht so feste erwischt. Hört sich auch so an als hätte er nicht wirklich gebissen, sondern war eher zu gierig. Da kann es schonmal sein das die da bisschen zuschnappen

1

Keine Ahnung? 

Zum Arzt wenn du willst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Arzt gehen, eventuell Tetanus impfung nachholen lassen. Aber auf jedenfall zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blutet die Wunde? Dann solltest du sie auf jeden Fall desinfizieren und vielleicht einen Verband drüber packen.

Hast du einen Verdacht, dass der Hund tollwütig war? Dann SOFORT zum Arzt! Auch sonst wäre es eine gute Idee zum Arzt zu gehen, um zu überprüfen, ob du dir was von dem Biss eingefangen hast. Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
19.05.2016, 19:18

Mit Tollwut ist hierzulande nicht zu rechnen, aber mit Tetanus und sonstigen Erregern, die im Hundemaul vorkommen. Bei Hundebissen mit Blut, immer zum Arzt!

4

Zum Arzt und dann zur Polizei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?