Frage von Zee81, 68

ein Haus kaufen von Außland?

Hallo Leute,

ich komme aus dem Libanon. Wenn ich ein Haus kaufen möchte, was ist am besten zu machen: Kaufe ich das Haus selbst, oder lass ich meine Eltern (die wohnt in Beirut) für mich kaufen?

Irgendwelche hint?

Vielen Dank im voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wfwbinder, Community-Experte für Steuern, 25

Wer hat denn das Geld? Du, oder Deine Eltern?

Bist Du hier zum studieren, oder hast Du hier eine Arbeit?

Wenn Du hier einen festen Aufenthaltstitel hast, könnten Deine Eltern durch den Kauf eines Hauses ihre Zahlungsfähigkeit zeigen, für den Fall, dass sie selbst mal einreisen möchten.

Kommentar von Zee81 ,

hallo , danke für die Antwort. Ich bin seit 8 Jahre hier, habe ich hier mein Master abgeschlossen (Studium war auf English), dann war ich angestellte, jetzt bin ich selbständig. Ich bin nicht lange her eingebürgert; Und Mein Eltern haben das Geld.  

Kommentar von wfwbinder ,

Dir stehen natürlich alle Wege offen:

1. Die Eltern schenken Dir das Geld und Du kaufst.

2. Die Eltern leihen Dir das Geld und Du kaufst.

3. Deine Eltern kaufen (Du kannst sie beim Notar vertreten, sie müssen nicht einmal herreisen) und sie genehmigen den Vertrag bei einem Notar im Libanon.

Da es (vermutlich) eine von Dir genutzte Wohnung sein wird, ist es steurlich egal. 

Wenn eine Fremdvermietung geplant wäre, könnte die Beurteilung anders sein.

Kommentar von Zee81 ,

ah ok, ich verstehe. Die Wohnung wird für mich sein ja. Also, steuerlich, es ist egal wenn meine Eltern die Wohnung kauft oder ich kaufe, oder? In beide fälle, soll ich Steuer bezahlen wenn ich die Wohnung nutze, oder? hab ich das richtig verstanden?

Kommentar von wfwbinder ,

genau.

Antwort
von schelm1, 18

Sofern Sie als Eigentümer eingetragen werden möchten, sollten Sie auch selber auf Ihren Naman kaufen.

Wer immer den Kaufpreis bezahlt, spielt hingegen keinen Rolle.

Sie können sich auch durch Dritte mit einer notariellen Vollmacht beim Kaufvertragsabschluß verteten lasseen.

Darüber hinaus besteht die etwas kmopliziertere Möglichkeit, dass der Verkäufer hier als vollmachtloser Vertreter für Sie stellvertretend, Ihre Zustimmung zu Vertrag vorbehaltend, auftritt.

Sie können dann innerhalb der vom Gesetz dafür vorgeschriebenen Fristen den Vertag bei der Deutschen Botschaft oder einer Konsularvertretung genehmigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten