Ein gutes grund für schnell gekündigtes job?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist denn der neue Job weniger anstrengend?

Ich würde den neuen Chef nicht anlügen, denn es ist durchaus nicht unüblich, dass der neue Chef beim alten Chef nachfragt, warum das Arbeitsverhältnis aufgelöst wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir ging es psychisch nicht so gut weil es familiäre Probleme gab. Shesh scuuurrr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Text ist ohne Punkt, Komma und Absatz schwer zu lesen.

Die gesundheitlichen und familieären Gründe würde ich nicht nennen.

Das kommt bei einem zukünftigen Arbeitgeber nie gut an. Der wird davon ausgehen, dass du bei ihm genauso reagieren wirst und dich nicht einstellen.

Sage einfach dass dir das ganze bei dem vorherigen AG nicht zugesagt habe.

Denn dafür gibt es Probezeiten, damit der AG und der AN erkennen können ob es so ist wie man sich es vorgestellt hat.

Bedenke jedoch, dass  wenn du eine Arbeitsstelle selbst kündigst du von der Arge eine Sperre auferlegt bekomst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?