Frage von Redoxkobold, 13

Ein gutes Abschlusstheaterstück?

Hallo! :-)

Ich bin 12. Klasse und habe als Profilfach Dramatisches Gestalten... Unser Lehrer hat jetzt gemeint, wir sollten uns mal Gedanken machen, was wir denn so als unser letztes Theaterstück an der Schule spielen wollen. Mir ist das extrem wichtig, weil die Theaterzeit an der Schule für mich immer das beste rückblickend war und ich das mit einem guten Stück abschließen möchte... Vorletztes Jahr haben sie an der Schule Romeo und Julia als Tanztheater gespielt, nur so als Beispiel, das war echt wahnsinn. Kennt jemand von euch ein Stück in der gleichen Liga wie Romeo und Julia, das nicht zu schwer zu verstehen und gleichzeitig ergreifend ist? Wäre super, wenn ich mir hier ein paar Anregungen holen könnte! :-)

Lieben Dank, euer Redoxkobold

Antwort
von Elayla, 13

Also meine Tante ist Theaterschauspielerin und sie hatte vor ein paar Jahren in dem Stück "Romeo und Julia, was wäre wenn" mitgespielt. Sie spielte die Julia. Dabei geht es darum das Romeo und Julia nicht gestorben sind und nun mittlerweile 20 Jahre vergangen sind. Inzwischen kriselt es in deren Ehe und sie gehen zum Eheberater. Das Stück ist wirklich sehr lustig :) Ich glaube auf YouTube findet man noch das Video mit einigen Ausschnitten aus dem Stück. :)

Kommentar von Elayla ,
Kommentar von Redoxkobold ,

oh toll vielen dank!!!

Kommentar von Elayla ,

gerne :)

Antwort
von Begzada, 8

Ich kenne mich da jetzt nicht so gut aus hab aber die Idee Hamlet zu spielen. Ich weiß nicht ob es schwer ist, aber ich finde das Stück ziemlich gut :) Hoffe ich konnte ein bisschen weiterhelfen :D

Antwort
von Rihannanavy1, 6

Vieleicht der Besuch der alten Dame 🙈

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community