Ein guter Gaming-PC für ca. 800€?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich würde dir von einem i7 abraten, da heutzutage ein guter i5 prinzipiell noch für alles ausreicht und dieser ein gutes Stück günstiger ist als ein i7. Hyperthreading wird von den meisten Spielen eh nicht unterstützt

dazu ne einigermaßen gescheite Grafikkarte, ne GTX 970, eventuell 970 oder ne R9 290 oder 390 oder 380, ich weiß da nicht wie der Preismarkt gerade ist. 

Ein Mainboard noch dazu (auf den Sockel achten, je nach Prozessor) 8gb RAM, nen Terrabyte HDD, vielleicht noch ne SSD dazu, n Windows 7 (kannst auf 10 updaten), Netzteil mit ausreichend Leistung (je nach Grafikkarte) und das müsste passen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein i7 wäre drin - aber die 100€ Mehrkosten fehlen dann an einem anderem Ende - nicht gut.

Aber einen Rechner mit aktuellem i5 und einer anständigen  Grafikkarte kriegt man für 800 Tacken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist dir bewusst dass evtl noch geld fpr monitor, windows anfällt? Ansonten ame besten folgende.

Intel Core i5 6400 4x 2.70GHz So.1151 BOX

Arctic Freezer 7 Pro Rev. 2 Tower Kühler

ASRock H170 Pro4/D3 Intel H170 So.1151 Dual Channel DDR3 ATX Retail

8GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit

1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s

8192MB PowerColor Radeon R9 390 PCS+ Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

LG Electronics GH24NSC0 DVD-RW SATA intern schwarz Bulk

530 Watt Xilence Performance A Series Non-Modular 80+

Corsair Carbide Series 200R Midi Tower ohne Netzteil schwarz

Das sind gute Komponenten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GrEEnPlaYeR
17.11.2015, 16:24

die r9 390 hat 8gb vram? o.o

1
Kommentar von tim5264
17.11.2015, 17:14

Monitor habe ich und ich habe auch Windows 7 Home Premium

1

Für knapp über 800€ wäre meine Empfehlung:

  • Intel Xeon E3-1231v3
  • AsRock H97 Anniversary
  • 8GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 Dual Kit
  • 8GB PowerColor Radeon R9 390 PCS+
  • 1TB Seagate HDD
  • Samsung DVD-Brenner
  • 550 Watt Seasonic G Series Modular 80+ Gold
  • Sharkoon VG4-W mit Sichtfenster

https://goo.gl/MlbIhK

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wronker
17.11.2015, 16:20

Gute Komponenten! aber vll doch lieber den i5-6400 ?

0

nimm nen i5 und ne r9 280x graffikkarte rein oder ne gtx 760 oder 960 oder 970.. dann 1TB speicher als HDD 8-16gb ram 600-700 watt netzteil ein laufwerk (CD DVD) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tim5264
17.11.2015, 16:13

Also lieber kein I7, aber dafür insgesamt gut oder?

0

Was möchtest Du wissen?