Frage von isabella755, 122

Ein Grundstück ist doppelt so lang wie breit. Sein Umfang beträgt 183 m. Wie groß ist sein Flächeninhalt?

Wie berechne ich das??

Antwort
von Kuhlmann26, 17

Hallo Isabella,

mich würde mal interessieren, ob es unter den Antworten eine gegeben hat, mit der Du etwas anfangen konntest.

Gruß Matti

Antwort
von Antoniajb, 52

183/6=30,5
30,5m ist also die kürzere Seite lang
30,5x2=61
Die längere Seite des Grundstücks ist 61m lang
30,5+30,5+61+61=183
30,5x61=1860.5
Das Grundstück ist 1860.5 Quadratmeter groß

Kommentar von adabei ,

Genauso habe ich auch gerechnet.

Antwort
von piumina, 47

Breite ist x     

Länge ist 2x  

Umfang ist 2mal Breite plus 2mal Länge = 6x = 183 m

also x = 30,5 m        also  Fläche = 2x²

2 mal 30,5²  = 1860,5 m²

Antwort
von WombatCC, 63

Der Umfang U ist U=2a+2b. Wir können einsetzen, da 2b=a. So haben wir U=4b+2b und folglich muss der Umfang aus 6 Einheiten zusammengesetzt sein. Teilt man 183:6 hat man die eine Seitenlängen b und a (das doppelte von b) und muss diese miteinander multiplizieren. Fertig.

Antwort
von gottesanbeterin, 43

Mache dir doch eine einfache Skizze, dann findest du selbst heraus, wie´s geht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community