Ein Grund um sich zu schämen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Er ist das erste mal bei dir, seid seit kurzem erst zusammen aber kannst genau einschätzen in welchen Situationen er welchen Gesichtsausdruck hat?! Ihr werdet doch mit Sicherheit vor seinem Besuch mal beredet haben wie ihr wohnt, da dürften deine Verhältnisse keine Überraschung gewesen sein. Ob er sich schämt weiß ich nicht, vielleicht hat er irgendwas gesehen was ihm nicht gefällt denn ein "ich hab zur Zeit viel um die Ohren" ist ein klarer Rückzug. Sollte es wirklich nur an der Größe der Wohnung oder Einrichtung liegen dann musst du ihm keine Träne hinterher heulen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich ihn nicht kenne, kann ich mir eigentlich kein Urteil erlauben. Aber er macht schon den Eindruck das ihm Geld, Ansehen und vermutlich auch Marken etc sehr wichtig sind. Wenn er ein Problem mit deinem sozialen Status hast, solltest du das echt bedenken. Auf lange Sicht kann das zu großen Problemen führen. Meiner Cousine ist ähnliches passiert. Versuche dennoch, das zunächst mit ihm zu klären und zu besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd ihn ganz direkt drauf ansprechen. Und zwar nicht auf 'omg ist dir meine wohnung zu klein? 😭' sondern richtig ernst, ob er jetzt nur so drauf ist weil deine wohnung nicht so riesig ist. Du darsst ruhig ein bisschen pissed sein. Was is das eig für ein sack?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin zwar eine Frau aber ich kenne das. Ich bin ein Mädchen die aus einer modernen Familie kommt mit guten finanziellen Möglichkeiten...Nunja als ich mit mein Freund zusammen kam,und das erste mal bei ihm war,war das halt was neues für mich...Kein Marken Fernseher,keine moderne Möbel und so was halt...Aber nicht weil ich auf so was stehe sondern nicht anders gewohnt bin oder war... Mit der Zeit hab ich mich dran gewöhnt und jetzt fühle ich mich bei meiner Schwiegermama sehr wohl. Lebe jetzt mit meinem Partner zusammen und bei uns ist das auch normal eingerichtet damit wir uns beide wohl fühlen.
Denk dir nichts schlimmes dabei,vielleicht war er nur in Schock.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das wirklich der Grund sein sollte, dass er jetzt keine Zeit mehr für dich hat, dann solltest du seeeeehr froh sein, wenn du ihn los wärst!!!!! Der Mensch zählt ja wohl und nicht seine Wohnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er sich schämt, ist er es nicht wert, dass du mit ihm zusammen bist.

Wenn er dich liebt, akzeptiert er dich und deine Wohnverhältnisse so, wie sie sind.

Eine kleine, dafür aber ordentliche und saubere Wohnung ist kein Grund, sich zu schämen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Treffen Sie sich doch einfach in seinem großen Haus!?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also nur weil du in einer kleinen Wohnung lebst, ist das noch lange kein Grund sich zu schämen. Wozu auch. Auf den ersten Blick scheint es so, als ob dein Freund sehr materiell veranlagt ist und ihm Besitz und Statussymbole entsprechend wichtig sind.

Du kannst nur eins machen: Ihn darauf ansprechen und ganz klar sagen wie du die Sache siehst. Wenn es dannach nicht besser ist, must du dir leider überlegen, ob die Beziehung noch Zukunft hat....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung