Frage von Luluischdumm, 44

Ein grund um lehrstelle zu wechseln?

Hallo Leute
Ich habe vor 5 Monaten eine Lehre als Floristin angefangen. Am anfang war alles gut im Geschäfft aber nach einer zeit merkte ich mehr und mehr wie sie über andere im Team(4Leute) lästern. Und mir ist auch aufgefallen das meine Chefin/ Berufsbildnerin nichts von mir wissen will. Denn jedesmal wenn ich versuche eine Konversation anzufagen kommen immer Antworten wie diese hier: mhm okey, okey, ja ist gut, oder manachmal kommt auch nichts.

Ich habe nach 2 Monaten mein Mut zusammen genommen und habe mit Freunde/ lehrerin und zu letzt Eltern gesprochen.

Meine Eltern waren der Meinung das sie so zu mir ist weil ich nit immer gute Noten gemacht habe und mein durchschnitt nur 4.5 ist.
Meine Chefin setzt mich auch unterdruck und erwartet wom mir Leistungen die für mich körperlich fast unmöglich sind z.b schwere gefässe tragen oder wegen Entzündungen and den Handgelänken sacheb zu machen wo es sehr weh macht.

Ich habe auch schon versucht mit ihr darüber zu reden aber leider hat sie immer abgeblockt
Ich fühle mich richtig unwohl im Geschäft
Und ich weine auch oft wegen den druck
Und wenn sie mich blöd anmacht wenn ich etwas falsch mache

Meine Frage was soll ich jetzt am besten machen? Kann mir da jemand weiter helfen?
Danke das ihr alles gelesen habt
Lg Laura

P.S. Tschuldigung wegen meiner Rechtschreibung Deutsch ist eine Fremdsprsche für mich

Antwort
von HellaMattoni, 24

Naja, du kannst dich mit dem Chef eines anderen Geschäfts unterhalten, der auch ausbildet und ihn bitten dich zu übernehmen. Du brichst die Ausbildung ja ne ab, änderst halt nur den Chef und die Firma sozusagen.. Als Grund kannst du halt angeben das du zu schwere und gesundheitlich belastende Arbeiten erfüllen musst. & das das Arbeitsklima bei euch nicht stimmt. Dein Ausbilder muss nämlich auf sowas achten..

Antwort
von JZellmer, 13

Diese Seite kan dir weiter Helfen :)

http://www.azubi-azubine.de/mein-recht-als-azubi/kuendigung-durch-den-azubi.html

Antwort
von Blitz68, 24

Vielleicht kannst du mal mit deinem "alten" Beratunglehrer von der Schule darüber reden ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community