Ein Freund wurde von Beamten vom Magistrat bestohlen, was kann er machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Er hatte seine Geldbörse auf dem Tisch liegen und als die Weg waren bemerkte er dass seine Geldbörse Weg war. Was kann man da machen?

Für die Zukunft lernen, dass man Wertgegenstände nicht offen rumliegen lässt. Er kann Anzeige gegen Unbekannt erstatten, die aber nicht weiter verfolgt wird. Beweisen kann er ja nicht, wer den Geldbeutel genommen hat.

Karten sperren und Ausweisdokumente neu beantragen, falls sowas in der Geldbörse war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry - aber deine Schilderung kann ich so nicht nachvollziehen.

Wo stand denn der Tisch - in einem Haus, oder wo?

Eine Geldbörse legt man auch nicht auf einen Tisch, wo ständig Leute vorbeilaufen.

Könnte es denn auch sein, dass jemand diese Geldbörse gefunden hat und sie beim Fundbüro abgegeben hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich mir nicht vorstellen, dass das so abgelaufen ist. Die werden doch nicht ihren Job riskieren wegen ein paar Euros zumal man ja weiß wer wann wo im Einsatz war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anzeige gegen "Unbekannt" erstatten.

Beweisen wird er es ja nicht können, dass jemand der Mitarbeiter den Geldbeutel gestohlen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung