Frage von Yui123, 52

Ein Freund hat mich gefragt, ob ich sauer auf ihn bin... Nur leider will ich ihn nicht verletzen.?

Ein Freund hat mich gefragt, ob ich sauer auf ihn bin(was ich wirklich bin... ) Nur leider will ich ihn nicht verletzen. Und das Problem ist, dass ich auf den Typen stehe /// Ausserdem ist er normalerweise immer für mich da, wenn ich ihn brauche. Das Problem ist, dass er mir letztens erzählt hat, dass er auf eine Freundin von mir steht und er eine Abfuhr bekommen hat. Daraufhin war es ziemlich gecknickt und ich sollte ihn aufmuntern...(was ich auch schweren Herzens tat...) Das Problem ist nur, dass mich meine Freundin seit dem zu hassen scheint....und ich möchte meine Freundin behalten, aber auch gleichzeitig mit meinem Kumpel zusammen kommen( was ihr anscheinend gar nicht gefällt). Und heute hat er mich gefragt, ob ich sauer bin!! Bitte sagt mir, wie ich mich den beiden gegenüber verhalten soll ;_; Ps.: Ich weiß, dass das alles kleine Teenie-Probleme sind, aber ich hatte noch nie einen festen Freund oder habe mich schon einmal ernsthaft verliebt...also mir ist jeder Rat wilkommen( nur seid bitte nicht zu hard...ich bin ein Mensch, der sich alles sehr zu Herzen nimmt) LG Yui123

Ich habe vergessen zu sagen, dass er weiß, dass ich ihn liebe und öfters mit mir auf verschiedene Dates gegangen ist...nur um mir am ende zu erzählen, dass er mich nur benutzt hat um über meine Freundin hinweg zukommen...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nashota, 30

Und warum bist du auf ihn sauer? Weil er anderweitig sein Herz verschenken wollte?

Kommentar von Yui123 ,

Nein, nein, weil er mir alles mögliche aus seinem Leben erzählt, ohne Rücksicht auf meine Gefühle zu nehmen... also ich meine er weiß, dass ich ihn liebe....und er erzählt mir DAS!
entschuldige, das ich so emotional werde °-°

Kommentar von Nashota ,

Dann sage ihm das doch auch. Wenn man unter Freunden nicht ehrlich sein kann, ist eine Freundschaft nichts wert.

Antwort
von LisaSophie32, 17

1. Wieso solltest du sauer auf den Jungen sein? Er hat doch nichts direkt getan oder? Liebe lässt sich nun mal nicht verhindern...

2. Wenn deine Freundin wirklich deine Freundin ist wird sie die Situation irgendwann akzeptieren. Schließlich hat sie ihm eine Abfuhr gegeben, und nicht er ihr. Warum also sollte sie da was dagegen haben? (Außer er ist ein idiot, dann ist es verständlich.)

3. Versuch nichts zu erzwingen. Liebe lässt sich wie gesagt nicht verhindern, aber auch nicht erzwingen. Wenn du wirklich mit ihm zusammen sein willst, dann musst du wohl oder übel "warten" bis er dich auch mag. Ihn dazu zwingen mit dir zusammen zu kommen kannst du nicht.

Ich würde dir raten, ihm deutlich zu machen, dass er dir wichtig ist und du ihn auf keinen Fall verlieren willst. Damit ist schonmal ein wichtiger Schritt getan.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten