Frage von Nowaja,

Ein Feuerwerk mit ein Fotoapparat aufnehmen, mit Blitz oder ohne ?

Wen man ein Feuerwerk aufnehmen will, als Foto, mit ein Fotoapparat der schon recht gut ist: Der Blitz muß dann An sein, oder Aus ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HubertusKW,

Kurze Antwort:
Du möchtest ja keine Gesichter belichten, sondern die selbstleuchtenden Raketen aufnehmen.

Der Blitz muß also ausgeschaltet werden.

Achte auf eine ausreichend lange Belichtungszeit.

Antwort
von santolina,

Ich würd ne Reihe mit Blitz und die nächste ohne machen...

Kommentar von Nowaja ,

ja aber, wieso?

Kommentar von santolina ,

Weil ich dann an den Fotos sehe welche etwas geworden sind, mit der heutigen Technik ist das ja alles kein Problem...

Antwort
von Jaenns,

Wenn es am Himmel ist, wird der Blitz nicht reichen ;) Wenn du dann eine lange Belichtungszeit nimmst (damit du einen "mehr" vom Feuerwerk siehst), solltest du die Kamera allerdings auf ein Stativ stellen.

Antwort
von IRON67,

Aus natürlich. Was willst du da mit nem Blitz? Hätte höchstens Sinn als Aufhellblitz für den Vordergrund, wenn da Personen besser beleuchtet werden sollen, aber die müssten dann arg stillstehen, weil du für ein schönes Feuerwerk ein paar Sekunden belichten solltest.

Kommentar von IRON67 ,

Mal ein Beispiel:

http://www7.pic-upload.de/10.07.12/o9ilrhkbeo1g.jpg

Blende 8, 8s Bel, ISO 100

Antwort
von Litizicke,

blitz aus und den aperat auf ein stativ stellen, da es sonst verwackelt

Antwort
von Kattarina,

Da es dunkel ist, brauchst Du logikerweise ein Blitz.

Antwort
von PommesSindToll,

Nimm Automatik Modus oder Aus

Keine passende Antwort gefunden?

    Fragen Sie die Community

    Weitere Fragen mit Antworten