Frage von Cordchristian, 49

Ein Farn aus meinem Garten. Haben Marienkäfer es so zusammengedreht um darin zu überwintern? Ich fand jedenfalls zwei davon.?

Antwort
von AppleTea, 49

Ich glaube eher, dass der Farn sich selbst aufgrund der Kälte zusammengerollt hat. Die käfer haben das nur ausgenutzt ;)

Antwort
von rosacanina45, 12

Es ist möglich, dass die da wirklich überwintern. Insekten überwintern auch. Sehr wenige, aber sie tun das. Um sich wieder forpflanzen zu können. Auch Mücken überwintern, wenn auch nur sehr wenige. Aber eben nochmal zu den Marienkäfern: Das sind nicht unsere deutschen Marienkäfer. Unsere hier haben weniger Punkte, sind ausschließlich rot schwarz und sehr viel größer. Diese Marienkäfer sieht man sehr selten, weil diese kleinen eingewanderten (Ich glaube, sie kommen aus Spanien) unsere Marienkäfer töten. Die kleinen, auch gelben Marienkäfer der Gattung sind immer mehr eine Plage.

PS: Zusammengedreht haben die das Blatt sicher nicht. Sind ja keine Kartoffelkäfer, bzw "Pillendreher"

Kommentar von Cordchristian ,

Vielen Dank. 

Kommentar von rosacanina45 ,

Obwohl... die haben ja auch so gut wie unsere Marienkäfer ausgerottet. Vielleicht können sie auch Blätter mit Spucke verätzen und so welken lassen, dass sie sich einrollen. Ich weiß es nicht........

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten