Frage von xscharfschuetze, 19

Habt Ihr Tipps zum Schreiben eines Essays?

Hi Leute,

ich muss heute noch mein Essay vollenden :P.

Ich zähle einfach ein paar Fragen auf und ihr beantwortet diese :D

  1. Kann man Sätze einfügen wie "meiner Meinung nach/ wenn es nach mir ginge"?
  2. Sind rhetorische Fragen ok? z.B. "Ist das wirklich so?" und dann beantworten?
  3. Wie genau verliere ich nicht den roten Faden? Wenn ich mein erstes Argument beendet habe, kann ich da einfach eine Zeile frei lassen und das nächste Argument behandeln? Oder gibt es da andere Wege?
Antwort
von rotesand, 12

Hallo :)

Zuerst gefragt ----------> um was in etwa geht es in diesem Essay?

Ein Essay bezeichnet ja eine kurze, gewitzte Abhandlung mit direkter Sprache & somit sind da auch unkonventionelle Stilmittel durchaus erlaubt! Fragen sind durchaus auch okay, sofern sie zum Thema passen ... das "würzt" die Atmosphäre & spricht den Leser an bzw. ermutigt ihn zum Nachdenken/zu eigenen Gedankengängen; ich finde es gut so :) 

Rhetorische Fragen sind dann gut, wenn man sie mit seiner eigenen Ansicht beantwortet -------> ein lockerer Schreibstil, den ich durchaus befürworten würde, gerade in einem Essay!

Der "rote Faden" ist allerdings nicht "berechenbar" --------> schreibe am besten einfach drauf los & schaue, wie es dir einfällt. Ich selbst bin bei einer Tageszeitung tätig & schreibe meine Berichte frei nach meinen Konzepten im Großen und Ganzen auch so, wie sie mir gerade durch den Sinn kommen, was Wortwahl, Satzbau usw. angeht!

Hoffe, ich konnte dir helfen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten