Frage von ab12359, 18

Ein ein Azubi zum Zahnarzthelfer auch Sport in der Berufsschule?

Antwort
von christl10, 10

Warum sollten die Sport haben? Was hat das mit dem Beruf zu tun? Hatte in der Berufschule zum Bankkaufmann auch kein Sport mehr. 

Kommentar von ab12359 ,

doch die bürojobbler haben alle sport.. und die elektroniker oder informatiker

Antwort
von Ratlos423, 10

Ja. Hat so ziemlich jeder Azubi, egal welcher Beruf erlernt wird.

Kommentar von ab12359 ,

HAB TODESANGST VOR SPEERwerfen... hab schon mit normalen bällen eine falsche wurfposition und schwache hände

Kommentar von Ratlos423 ,

Vielleicht spielt ihr auch nur Volleyball und Badminton. Mach dich doch nicht schon vorher so wuschig, Und deine Mitschüler können es sicher auch nicht alle perfekt. Viel Erfolg für deine Ausbildung!

Kommentar von ab12359 ,

bei mir in sport (GYMNASIUM) habe ich mir als einziger nicht getraut mehrfach zu werfen, da ich angst habe, habe dann aus druck den 1 m weit geworfen

Kommentar von Ratlos423 ,

Ich war in Sport auch ne ziemliche Niete. Hat mir aber beruflich nicht geschadet. Die paar Stunden gehen vorbei und hinterher lachst du drüber. Man muss nicht überall perfekt sein. Du bist sicher dafür in einen anderen Fach besser als die Mehrheit deiner Mitschüler. Nur Mut!

PS: Heute mache ich sogar sehr gerne Sport. Der Notendruck kann während der Schulzeit viel Freude nehmen. Aber hinterher macht die Bewegung dann wieder richtig Spaß. :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten