Ein ebay nutzer will seine bestelllung stornieren weil ich es erst losschicke wenn das geld bei mir eingegenagen ist geht sowas kann er es jetzt einfach?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dieser Käufer hat wohl ebay noch nicht verstanden. Natürlich musst Du erst das Geld haben, bevor Du etwas absendest. Das ist kein Grund, dass er storniert. Du bist doch sicher privater Verkäufer und kein gewerblicher?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simon0803
19.11.2015, 20:07

Ja bin ich war ebay kleinanzeigen 

0

Nee. Das ist doch eigentlich der Standard: Du schickst natürlich die Ware erst los, wenn das Geld eingetroffen ist. Alles andere ist nett, aber verpflichtet bist Du dazu nicht.

Wenn Dein Käufer in Sorge ist, keine Ware zu erhalten und sein Geld zu verlieren, sollte er zum Bezahlen auf PAYPAL umsteigen. Dann kriegt er bei Nichtlieferung sein Geld erstattet. Der Nachteil für den Verkäufer: PAYPAL zieht vom Verkaufserlös jedesmal und sofort rund 2 Prozent ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, kann er. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nicht mit dieser Begründung. Es ist gang und gäbe, dass bei Ebay nach dem Geldeingang die Ware losgeschickt wird – Ausnahme Paypal-Zahlung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Können schon, nur ist das unlogisch. Ich würde auch erst die Ware versenden, wenn ich das Geld auf dem Konto habe. Er würde wahrscheinlich auch nicht anders handeln. Erst das Geld, dann die Ware. Ist in jedem Geschäft so üblich. Oder meint er, bei Lidl gibt es erst die Ware und später irgendwann vielleicht das Geld. Lass dich nicht darauf ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung