Frage von zweihoernchen, 68

Ein Date nach einem Langstrecken Flug?

Okay. Kurz und knackig. Ich war mit 16 Jahren ein Jahr als Austauschschülerin in den USA. Nach meiner Rückkehr nach Deutschland hat mir plötzlich einer aus meiner damaligen Klasse geschrieben. Wir hatten die letzen 10 Jahre sporadisch Kontakt. Jetzt geh ich wieder zurück und wir haben uns verabredet. Er möchte mich am Flughafen abholen und dann einige Tage zusammen in L.A. verbringen. Klingt eigentlich alles ganz gut. Ich bin einfach total nervös und hab etwas bedenken, dass es unangenehm werden könnte. Eigentlich ist es wie ein "dreitägiges" Blinddate. Haha. Also, hat irgendjemand damit Erfahrung? Oder einen Tipp wie ich das ganze angehen kann? Ich bin einfach nervös.

Antwort
von Junemayaa, 28

Ihr hattet 10 jahre lang kontakt??

Kommentar von zweihoernchen ,

Nicht konstant. Immer mal wieder. "So hey wie geht's dir? Was machst du so...". Der Kontakt brach dann immer mal wieder ab, da meist jemand von uns einer Beziehung war. Wir haben uns aber nie wirklich vergessen. Und so ca. vor einem Monat hab ich ihm einfach geschrieben, dass ich in die USA komm und er ist echt ausgeflippt vor Freude.

Antwort
von feldmann111, 7

okay,kurz und knackig...zweihörnchen:wenn du nicht weisst,wie du auf sowas reagieren sollst,wie sollen es die leute hier wissen?!.nocheinmal kurz und knackig:du hast sie nicht alle beisammen-oder bist durch dein dauernd aufs handy starrend so derart vereinsamt das alle realität an dir vorüber gegangen ist.................

Kommentar von zweihoernchen ,

Haha. Okay. Alles klar.

Kommentar von zweihoernchen ,

Ich versteh nicht ganz wie du darauf kommst, dass ich nur aufs handy starr?! Aber ich nehm deinen Kommentar gerne entgegen. Und danke dir für deine Worte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community