Frage von lassie2806, 25

Ein Border Collie Rüde51cm und eine zierlichE Mischlingshündin ca30cm 1Jahr alt hingen zusammen kann sie direkt tragend werden und ist es gefährlich für sie?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von friesennarr, 15

Ja - da geht man jetzt ganz schnell zum nächsten Tierarzt und lässt die Hündin Abspritzen (das ist eine Hormonbehandlung die eine Einnistung evtl. befruchteter Eizellen verhindert).

Noch dazu ist der Größenunterschied sehr groß, da sollte man es nicht auf eine Trächtikeit ankommen lassen, die der doch sehr jungen Hündin sehr gefährlich werden kann.

Antwort
von BarbaraAndree, 17

Wenn du Besitzerin/Besitzer der Hündin bist, kannst du sie dem Tierarzt vorstellen und dich von ihm beraten lassen.

Kommentar von lassie2806 ,

Danke ja ist meine Hündin und ich habe jetzt angst das da was passiert ist wir waren 2 min abgelenkt und der Rüde hatte vorher kein Interesse gezeigt und plötzlich hingen sie zusammen:(

Kommentar von BarbaraAndree ,

Das geht schneller, als wir es überhaupt mit bekommen. Wir haben Freunde, die Besitzer einer edelen Rasse Hundin  sind. Sie haben mehrfach versucht, sie durch einen "ebenbürtigen" Rüden decken zu lassen, alles vergebens. Eines Tages sahen sie gerade noch, wie ein Mischling (10 unterschiedliche Rassen mindestens) sich davonschlich . . . Sie sind sofort zum Tierarzt gefahren und haben sie dort untersuchen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten