Frage von Bugalo, 62

Ein Blumentopf fällt vom Balkon. Nach 6 sekunden schlägt er auf. fallbeschleunigung beträgt 10 meter pro sekunde. berechne die fallgeschwindigkeit?

kann mir wer helfen

Antwort
von Christianwarweg, 29

Die Fallgeschwindigkeit ist abhängig davon, wie lange der Topf gefallen ist. Die Fallgeschwindigkeit zu welchem Zeitpunkt soll denn gemessen werden?

a=10 m/s²

v=a·t

t = 6s

→ Daraus ergibt sich die Fallgeschwindigkeit nach 5,9999999... s

Bei 6s ist die Fallgeschwindigkeit 0 m/s, da der Topf aufschlägt.

Antwort
von noname68, 35

wenn du den bezug von sekunde zur minute und weiter zur stunde (um eine geschwindigkeit in km/h auszurechnen) nicht kennst, dann solltest du das vorherige schuljahr wiederholen

Kommentar von Bugalo ,

hast zuviel zeit oder xD

Antwort
von exxonvaldez, 36

Meter pro Sekunde ist eine Geschwindigkeit und keine Beschleunigung.

Ist evtl. die Geschwindigkeit beim Aufprall gefragt?

6 x 10 = 60

Antwort: 60 m/s


Antwort
von Biberchen, 26

V= s/t also Geschwindigkeit (V) gleich Strecke (s) durch Zeit (t).

Antwort
von Gehilfling, 26

Beschleunigung = Meter/Sekunde pro Sekunde. Du hast die Zeit gegeben, der Rest ist einfach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten