Frage von BlutJen, 116

Ein bisschen vor der Schule?

Ich hätte mal eine Frage, und ja

Kann man etwa 1 -2 Stunden bevor die Schule anfängt ein kleinen klopfer trinken? Also klar kann man, aber merken die Lehrer was oder nicht ?

ICh weiß, dass sich die frage ein bisschen doof anhört, aber ich schaffe es morgens Schwer aus dem Bett & schlafe dann echt fast im Unterricht ein, ich schlafe schon genug aber tzd bin ich müde, hab mal echt äußersten einen ganzen Schultag verschlafen bis um 16 Uhr und bin wie normal um 22 Uhr wieder schlafen gegangen und dann am nächsten Tag fast eingeschlafen im Unterricht.

Ich weiß das Alk keine LangzeitLösung ist aber ja

Wäre echt dankbar für Antworten, auch wie ich das hin bekomme dadurch nicht immer tot müde bin :)

Antwort
von wilees, 62

Eine Runde joggen bringt sicherlich mehr.

Alkohol macht schläfrig und nicht wach.

Kommentar von BlutJen ,

Ich muss um 5 Aufstehen und das dauert bis ich wach bin, nacH einem bin ich total wach und kann mich sogar gut konzentrieren

Klar das joggen hilft aber da müsste ich noch früher aufstehen und ja 

Antwort
von Nikita1839, 42

Wenn du von einem nicht gleich schwankst.

Öffne am besten morgens ein Fenster und Lüfte durch. Meist ist es in der Schule auch so, dass der CO2 Gehalt in der Luft bei 2500ppm steht. Ab 1500ppm wird der Körper müde, deswegen fühlt man sich meistens etwas schlapp..

Kommentar von BlutJen ,

Ich schaffe es aber morgens nicht aufzustehen, ich fühle mehr mals die Woche weil ich verschlaff

Antwort
von xrobin94, 33

Kannst auch während dem Unterricht, aber wenn ne hohe Zahl hast, dann könntest beim Klopfen den Unterricht stören :3

Kommentar von BlutJen ,

Gute Antwort :D

Antwort
von Drehmomentan, 22

Morgens kalte dusche. Zumindest über die Haare. Dann eine Flasche pepsi Light und einen rockstar über den Tag hinweg und man bleibt wach.

Antwort
von ArgusKay, 22

Trink kaffee. Der macht wacher.

Antwort
von 716167, 62

Alkohol wirkt aber eher noch weiter einschläfernd.

Kommentar von BlutJen ,

Bei mir nicht :) ich kann mich dann total gut konzentriere, solange es nicht mehr als einer wird

Antwort
von Ille1811, 28

Wenn man Alkohol 'der Wirkung wegen' trinkt, dann kannst du schon von einem Klopfer täglich abhängig sein. Ist dir das bewusst?

Die Wachheit gaukelt dir König Alkohol nur vor. Du wirst die Dosis schnell steigern müssen, um dien Effekt zu erzielen und bald wirst du verzweifelt diesen Effekt suchen aber nicht mehr haben. Dann kannst du nicht mehr aufhören, hast aber dennoch nicht die ersehnte Wirkung.

Antwort
von 35637272, 18

Können schon, sollen/dürfen/müssen nicht. Lass es bleiben.

Antwort
von Dthfan00, 24

Ja klar kannst das, hab ich ah schon gemacht ;)

Hau dir halt danach kaugummis rein oder so, also bei mir hat nochniemand was gemerkt

Cheers

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten