Frage von Gonzalo, 26

Ein bisschen Gewicht muss jetzt runter?

Hallo, Ich Männlich 26 jahre alt, 186cm gr und gewicht 90(vorher knapp 100) Möchte gerne noch 4-5 Kilos abnehmen. Habe vor ein paar tagen sogar 88 gewogen, habe sogar wieder etwas zugenommen. Vielleicht ist es in den kommenden Tagen ja wieder weg?

Also ich trinke reichlich Mineralwasser, achte sehr auf Zucker und achte auch sonst sehr auf Ernährung, Morgens Haferflocken Mittags Reis mit entweder Hühnchen oder auch mal Rinderbraten. Abends gibt´s nur noch Eiweiss in form von Forellenfilet, Thunfisch im eigenem Saft oder Lachsfilet. Bin bisher mit fast jeden Tag Sport auch sehr gut gefahren. Jetzt wollte ich wissen was es mit der Gewichtszunahme auf sich hat habe auch heute wieder 200gr mehr drauf als gestern. gestern habe ich 2200kcal gegessen und heute bisher 1500 habe mir etwas eingespart für die Nachtschicht. Sind 1750 oder gar 2200 zuviel? Möchte nur noch 3x die Woche Sport machen um genauer zu sein insgesamt an den 3 Tagen ca 70km fahrrad fahren reicht das? Ist die Kalorienzufur in Ordnung? Ich arbeite an einer Tankstelle vorwiegend stehende Arbeit. Viele meinen ich könnte locker 3k Kalorien essen aber das kommt mir zuviel vor. Angeblich soll mein Umsatz auf 3500kcal liegen

Antwort
von Repwf, 19

Es kann durchaus sein das du mehr wiegst obwohl du dünner wirst!

Muskeln sind schwerer als fett!

Daher ist es immer sinnvoll bei einer Diät seinen UMFANG zu messen an armen, Beinen und Bauch! Das ist deutlich zuverlässiger als die kg! 

Kommentar von Gonzalo ,

Naja ich gehe seit 1 Woche nicht mehr trainieren nur noch Fahrrad fahren

Kommentar von Apokrinomai ,

das ist sowieso Schwachsinn, es dauert Jahre um kiloweise Muskelmasse aufzubauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten