Frage von Fussheld, 23

Ein Ball fällt durch die Luft auf den Boden. Ist die Energie der Luft konserviert?

Die Frage treibt mich ungelogen in den Wahnsinn. Soweit mir bekannt, hat Luft keine Energie wenn sie sich nicht bewegt.

Danke an jeden fuer Hilfe!!

Antwort
von ProfFrink, 23

Hallo Fussheld,

nicht wahnsinnig werden. Die Frage zielt wahrscheinlich auf die Energiebilanz ab.

 Wenn ein Ball auf den Boden fällt, dann ist das aus Energiebilanzsicht erst einmal auch eine Energiewandlung. Die zuvor im Ball gespeicherte potenzielle Energie, die allein aus der Höhenlage kommt, wird beim Fallen zunehmend in Bewegungsenergie, der Physiker sagt: kinetische Energie, umgewandelt. Wohl nicht vollständig. Nun kommt die Luft ins Spiel. Bei der Passage des Luftraumes kommt es zu vielfältigen Effekten. Ein wenig Luftkompression, die aber nicht lange anhält. Dann gibt es Luftverwirbelungen. Luftreibung. Aber letztlich kommen auch die Strömungseffekte der Luft wieder zur Ruhe. Alles was in der Luft "hängen" bleibt oder wie Du es sagts "in der Luft konserviert" wird ist die Wärme. Es kommt zu minimalen Luftaufheizungseffekten einfach durch die innere Luftreibung und der Reibung des Balles an der Luft. Konserviert wird also nur für eine gewisse Zeit eine leicht erhöhte Umgebungswärme rund um die Falllinie des Balles. Dieser Wärmeeintrag erhöht auch leicht die Temperatur, sodass selbst die lokale Wärme sich langsam im ganzen Raum verteilt und sich irgendwann wieder alles auf ein einheitliches Temperaturniveau einstellt.

 

Kommentar von Fussheld ,

Ich danke dir so sehr, dass ich weinen koennte! ;___;

Koenntest du mir eventuell auch mit folgender Frage helfen (nur wenn du Zeit und Lust hast natuerlich)? Aus irgendeinem Grund wird sie dauernd geloescht hier:

Das magnetische Feld bei Punkt P, dass von der magnetischen Quelle S1 verursacht wird, wird dargestellt durch ==>.

Kann ein Stabmagnet S2 nahe zu P gebracht werden, so dass das totale magnetische Feld bei Punkt P aufgrund von S1 und S2 null entspricht?

Danke nochmal!!!

Kommentar von TurunAmbartanen ,

ja, für einen kleinen (sehr, sehr kleinen) bereich wenn s1 und s2 gleichnamig sind.

Antwort
von W00dp3ckr, 21

Die Luft hat Temperatur. Natürlich hat die Energie. Durch den fallenden Ball wird Luft bewegt und am Ende die Luft erwärmt. Da geht nichts verloren.

Kommentar von Fussheld ,

Heisst das Temperatur entspricht Energie?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten