Ein Auslandsjahr in einem Jahr trotz Freund?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich hole jetzt etwas weiter aus:

Ich bin jetzt in den späten Siebzigern. Meine Eltern (beide leben schon lange nicht mehr) lernten sich kennen, als meine Mutter 14 und mein Vater 17 war. Beide waren noch Schüler. Mit Anfang 20 ging mein Vater ins Ausland zum Studium, meine Mutter blieb in der Heimat. Die Familien und Freunde meinten alle, dass die Beziehung das nicht aushalten würde, eine jahrelange Trennung. Nach der Rückkehr meines Vaters haben beide erst mal gearbeitet, um genügend Grundstock für eine Familiengründung zu haben. Geheiratet haben sie kurz vor dem 28. Geburtstag meiner Mutter.

Ihre Beziehung hat also sogar eine jahrelange Trennung überstanden. Wenn eure Beziehung echt ist, wird sie auf jeden Fall ein Jahr überstehen. Wenn nicht, würde die Beziehung wohl kaum einen Stress überdauern.  

Also, plan deinen Auslandsaufenthalt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von macqueline
08.05.2016, 10:00

Danke für das Sternchen!

0

Mache dieses Auslandsjahr! Es kann sein, dass die Beziehung zerbricht, aber das wäre sie ohnehin dann irgendwann. Wenn du bleibst wirst du immer denken, was gewesen wäre, wenn du doch gegangen wärst, egal ob noch zusammen oder nicht.
Hatte letztens auch so einen Konflikt, aber bei mir war es mein Freund, der gehen wird. Ok exfreund.. Er hat dann deswegen Schluss gemacht, aber war besser so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde während des auslandsjahres die Beziehung nur locker aufrechterhalten oder ne Pause machen  also schon Kontakt haben und so... Weil im Ausland wirst du dich verändern und wer weiß wie eure Beziehung ist wenn du nach nem Jahr wiederkommst und ihr euch ewig nicht Gesehen habt. Ihr könnt eh nicht einfach da weitermachen wo ihr aufgehört habt sondern müsst euch dann "neu" kennenlernen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieses Auslandsjahr wirst du nie vergessen.Ich würde aufjedenfall fahren.Ich meine,er kann dich sowieso besuchen oder du besuchst ihn.Und ich finde das irgendwie blöd,dass sich dein Freund nicht sozusagen mit freut,weil du freust dich schon sehr darauf,denke ich.
LG Sarah =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache unbedingt dein Auslandsjahr und lasse dir kein schlechtes Gewissen einreden.

Dein Freund wird warten oder nicht, du wirst deinen Freund behalten oder nicht........aber deine Erfahrungen und Erinnerungen kann dir niemand nehmen.

Keiner kommt von so einer Reise zurück wie er gegangen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey vllt. fragst du ihn einfach ob er mitkommen möchte ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emma3535
07.05.2016, 10:24

seine Familie hat dafür kein Geld und er ist auch er der Typ der nicht Reisen will

0
Kommentar von answerhelp
07.05.2016, 14:08

asoo schade das wäre ja die beste möglichkeit und es wäre hammer für euch beide ....

0

Ich war selbst ein Jahr im Ausland (da war ich noch Single), könnte mir das heute, in einer festen Beziehung, allerdings nicht mehr vorstellen. 

Einige meiner Kollegen haben ihren Partner/Partnerin zurück gelassen, manche haben sich getrennt, bei manchen hielt es, andere wiederum suchten sich innerhalb dieses Jahres einen neuen Partner... Es kommt sehr drauf an, wie Intakt eure Beziehung vorher ist. Sowas kann gut gehen - kann aber auch nicht.

Grundsätzlich würde ich dir dennoch raten, das Auslandsjahr zu machen. Es ist eine Erfahrung, die sehr viel wert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach das Jahr ! Außerdem wenn er nicht darauf klar kommt, ist er eh nicht ein guter Freund! Er kann ja auch ein Austauschjahr da machen :'D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

USA weil wie gesagt er bleibt Ehh nicht für immer aber er kann doch mit aber letztendlich müsst ihr entscheiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tu es auf jeden Fall. Du lernst durch dieses Auslandsjahr mehr Leute kennen und vielleicht deinen zukünftigen wer weiß ;-). Nein mal im Ernst , eine Beziehung sollte dich nicht von so einem unbeschreiblich tollen Jahr abhalten. Du bist jung und hast alle Zeit der Welt dir nach dem Austauschjahr eine Beziehung aufzubauen bzw es einfach auf dich zukommen zu lassen.:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, du hast noch so viel Zeit und bist noch so jung. Vielleicht seit ihr da gar nicht mehr zusammen? Also, ich würde es machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reisen, Auslandsaufenthalt. Und spätestens wenn du buchst kannst du mit ihm drüber sprechen.

Manche Dinge im Leben sind alles andere als schön und müssen trotzdem getan werden. Du schaffst das...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emma3535
07.05.2016, 09:22

Danke :)

1