Frage von HabNeFrage01, 328

Ein Auge weiter geöffnet als das andere (+Bild)?

Hey. Mir ist beim Bilder machen aufgefallen, dass ein Auge weiter geöffnet ist als das andere. Das stört mich ziemlich. Kann man da nicht zufällig was dran machen?:D Hab mal ein Bild angehängt....

Antwort
von LordiHas, 247

Haben viele Menschen. Also Gesundheitlich ist es völlig unbedenklich. Es sieht natürlich nicht so schön aus, aber grade die kleinen Fehler sind doch das schönste an uns Menschen :) du kannst höchstens gezielt darauf achten wenn du dich vor dem Spiegel stellst beide Augen gleich weit auf zu machen, ist auf Dauer aber eher unangenehm. Ich würde es einfach lassen :)

Hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort
von everWolf, 194

Ich glaube das hat was mit den Gehirnaktivitäten zu tun. Besonders kreative oder besonders logisch denkende Menschen neigen dazu, dass ihr Gesicht allgemein schief wird, also wenn das gleichgewicht zwischen linker und rechter Gehirnhälfte nicht ausgewogen ist. Das macht aber nichts, das heißt nur dass du in irgendeinem Bereich ein Genie bist ;D

Ich bin besonders kreativ in allen ausprägungen (malen, zeichnen, Skulpturen, literatur...tanz, fantasie, räumliches Denken....) und hab auch ein schiefes Gesicht. Bei mir ist es genau gleich, das eine Auge ist immer kleiner, die eine Augenbraue ist tiefer und die andere leichter zu steuern, mein Mund ist auch ein bisschen schief und wenn man ganz genau hinschaut sieht man, dass ich auch den einen Mundwinkel beim Reden weniger bewege. :(

Das gehört zu dir und das macht dich zu jemand besonderen, wenn wir alle gleich wären, wäre die Welt wengier schön. ;)

LG everWolf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten