Frage von Knoerf, 84

Ein anderes Bundesland angreifen. Auch bei uns möglich?

Ich sah gerade eine Reportage über die Türkei und der Angriff auf kurdische Dörfer doch in der Türkei. Ich frage mich warum das türkische Militär ihr eigenes Land angreift. In den Dörfern sind ja nicht nur Kurden, sondern sicher auch Türken und andere Nationalitäten, die auch getötet werden. Wäre es bei uns auch theoretisch möglich, dass sich Österreich entschließt die Vorarlberger beispielsweise auszumerzen und das Bundesheer greift Vorarlberg an oder bei Deutschland, dass die Bundeswehr Bayern angreift, weil die Leute die Bayrer nicht mehr wollen. Wäre das möglich?

Übrigens halte ich sowieso nichts von diesen Anfeindungen. Ich will nur wissen ob es so einen Bundeslandskrieg auch theoretisch bei uns geben könnte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von x9flipper9, 18

Nun der Vergleich mit Türkei passt nicht. Die Türken greifen Kurden (eine Volksgruppe) an. In Deutschland würden wir demnach nicht Bundesländer angreifen sondern auch Volksgruppen. Wenn man sich die Geschichte Deutschlands anguckt würden da eventuell Ethnien aus dem früherem Preußen in Frage kommen, die gibt es an sich aber nicht mehr oder kaum. Deutschland wie es heute ist wurde ja nicht auf fremden Staatsgebiet aufgeteilt.

An sich wäre es nicht möglich, die Bundeswehr leistet einen Eid auch darauf, Deutschland und seine Bürger vor allem zu verteidigen. Bayern gehört nun mal zu Deutschland und somit wären alle beteiligten Soldaten Eidbrecher. Erst müsste vorher Bayern aus der Bundesrepublik austreten, dann würde es gehen. Bei uns ist das Militär anders geregelt, es müssen umfangreiche Verhandlungen in der Regierung getroffen werden bevor ein Einsatz der Bundeswehr beschlossen wird. Und ein Völkermord wird ganz sicher nicht mal debattiert.

Kommentar von 19Sunny96 ,

Der Dativ ist dem Genitiv sein Feind ;)

Antwort
von brido, 21

Soviel ich weiß haben wir in Ö keinen Diktator. Er greift außerdem keine Provinz an sondern eine Volksgruppe. 

Antwort
von kuechentiger, 55

Theoretisch ist alles möglich. Man weiß ja nicht, was für Irre irgendwann mal an die Regierung kommen. Und ob sich dann von außen andere Länder einmischen würden, um das zu verhindern.

Antwort
von 19Sunny96, 11

Absolut unmöglich. Als Parlamentsarmee für die Bundesrepublik Deutschland ist das SOWAS von unmöglich ...

Antwort
von maxim65, 44

Mach dich mal mit den jeweiligen Strukturen der angesprochenen Länder vertraut. Ich bin mir sicher du findest die Antwort

Antwort
von voayager, 10

Nö, sowohl in Österreich als auch in Deutschland gibt es quasi nur eine Ethnie und eine einheitliche Kultur.

Kommentar von MidwayHD ,

In Burgenland leben Ungarn (Slawen) und in Südsteiermark leben Slowenen (Slawen). Es ist zwar ein anderes Volk, gehört aber zur Österreichischen Kultur dazu und daher ist ein Angriff auch unmöglich. 

Kommentar von voayager ,

Ok, du hast sicherlich recht, wirst aber eingestehen, dass Slowenen und Slawen in Österreich eine recht kleine Minderheit sind, die nicht den maßgeblichen Einfluss auf die österreichische Politik von daher ausüben.

Antwort
von CorpusDk, 39

Zum ersten "ticken" die Türken anders. Dann hinkt der Vergleich Deutschland (Bundeswehr) zu z.B. Bayern.

Setze lieber Bundeswehr zu in Deutschland lebende Sinti und Roma (mit deutscher Staatsbürgerschaft). Ich glaube das trifft den Vergleich besser.

Nein, ich bin nicht der Meinung das dieses in der BRD möglich wäre.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community