Frage von xXxNameless, 100

EIn 12-jähriger lässt sich die Ohren operieren?

Er wird wirklich gemobbt oder so, ist aber nicht besonders beliebt und hatte letztens im English Unterricht gesagt das er eine Woche nciht da sein wird da er sich die Ohren anlegen (oder so)lässt. Er ist auch nicht körperlich benachteiligt deshalb oder so. Findet ihr das okay?

Ich persönlich finde das einfach VIEL zu übertrieben.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Goodnight, 33

Um dich geht es ja nicht, dich geht das Ganze gar nichts an.

Einzig die Eltern hätten das viel früher etzscheiden sollen, weil da das Knorpelgewebe noch viel weicher gewesen wäre. Normalerweise macht man das mit ca. 4 Jahren.

Antwort
von sawwasm, 20

Ist doch seine Sache? Würde ich auch tun, wenn ich psysisch drunter leiden würde. Meine ehemalige beste Freundin hat sich auch mit 13 die Ohren anlegen lassen, weil sie deswegen gemobbt wurde.

Kommentar von xXxNameless ,

Warum sollte er deshalb leiden?

Antwort
von Ramonaralf, 43

Finde ich okay wenn er sich operieren lässt. Ist nicht schön wenn man gemobbt wird, wenn du an seiner Stelle wärst würdest du dich auch operieren lassen. Mobben ist grausam ist das schlimmste was man einem antuen kann. L.g

Kommentar von xXxNameless ,

ER WIRD NICHT GEMOBBT

Und außerdme sehen seine Ohren eig. ganz normal aus....

Kommentar von Ramonaralf ,

Okay

Antwort
von Felicorn, 16

Warum musst du dich jz eigentlich im Internet darüber auslassen, wenns dich gar nichts angeht ? Is ja auch irgendwie Mobbing xD

Antwort
von Elizabeth2, 41

Segelohren kann man ohne Probleme richten. Ob das notwendig ist für ihn oder nicht, hat er zusammen entschieden mit den Eltern. Aber es sollte dem Jungen klar sein, das damit das Mobben nicht aufhört. Ich fände es okay, wenn die Klasse dafür sorgt, dass er nicht gemobbt wird. Und unterstützt wird z.Bsp beim Schulstoffnachlernen.

Kommentar von xXxNameless ,

Er wird nicht gemobbt nur wegen so ein paar Aktionen ist er nicht der beliebteste und sao.

Kommentar von Elizabeth2 ,

Dann schreibe das doch oben auch nicht. Kriegst nur falsche Antworten.....

Kommentar von xXxNameless ,

Ich hab ja niergendwo geschrieben das er gemobbt wird.

Kommentar von Elizabeth2 ,

lies mal selber, wie du die Frageangefangen hast: Er wird wirklich gemobbt oder so..

Antwort
von Felicorn, 33

Find ich nicht ;) Ein Junge aus meiner Para hat das auch gemacht ! Er hatte ehrlich gesagt auch Probleme mit dem Hören.glaube ich zumindest ;) Aber wenn er wegen seiner Ohren gemobbt wird, dann darf er dass ja wohl auch 

Kommentar von xXxNameless ,

Er wird ja nicht gemobbt, und laut ihm hat er auch keine Hörprobleme.

Antwort
von invadedbyyou, 39

Lass ihn doch? Ist das deine Sache? Nein.
In sowas solltest du dich nicht einmischen. Deine Meinung zählt in diesem Fall nicht, er muss das für sich sebst entscheiden.

Antwort
von Chiaralau, 38

Ich finde das überhaupt nicht schlimm. Er und seine Eltern werden sich schon was dabei gedacht haben.
Was ich aber echt schlimm finde ist, dass er von der Klasse gemobbt wird. Ich wünsche allen Mobbern, dass sie mal so richtig auf die F..... fallen😂
Wieso gehst du nicht mal zu dem Jungen hin und fragst ihn ob ihr mal am Nachmittag etwas zusammen unternehmen wollt? Glaube mir er wird sich h richtig freuen. Du könntest ihm ja in der Woche wo er nicht da ist die Arbeitsblätter mitnehmen :)

Kommentar von xXxNameless ,

Er wird doch gar nicht gemobbt. o_O

Und nein danke, ich persönlich mag den Typen so gar nicht weil er einfach n scheíß Charackter hat & hab deutlich besseres zu tun.

Antwort
von zzzrrrxycv121, 41

Ich finde es traurig das er keine andere Möglichkeit mehr sieht dem Mobbing zu entkommen, als eine OP.

Die Mobber sollten sich SCHÄMEN!

Kommentar von xXxNameless ,

.....

Er sieht (zumindest von den Ohren) normal aus und es ist auch noch nie jmd aufgefallen

und

Er wird doch NICHT GEMOBBT!

Kommentar von zzzrrrxycv121 ,

"

Er wird wirklich gemobbt
"

Kommentar von Elizabeth2 ,

Ja was denn nun...egal. Unterstütze ihn und die Klasse auch, dann alles gut.

Kommentar von xXxNameless ,

Jedem außer ihm ist das sowas von egal & er wird nicht gemobbt.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community