Frage von GiniMCDini, 30

(!Eilt!) Wo ist Frankfurts (am Main) Zentrum?

Wunderschönen Nachmittag,

spontanerweise würde ich gerne am Wochenende nach Frankfurt mit einer Übernachtung. (Aus diesem Grund auch !Eilt! in meiner Frage oben...) Wo sollte am besten mein Hotel sein? Wo ist so das Frankfurter Zentrum? (Wie bspw. der Alexanderplatz in Berlin). Wäre das die Altstadt Frankfurts? Würde gerne einfach schöne Spaziergänge machen, in Cafes einen Kaffee trinken und vielleicht ein bisschen shoppen gehen.

Hoffe, Ihr kennt euch aus und habt noch ein paar allgemeine Tipps, was ich mir unbedingt ansehen sollte....

Vielen Dank schonmal! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von juergen63225, 9

Das sind mehrer Plätze .. die Einkaufssrasse Zeil, die Hauptwache, Ale Oper, Römer, alles schön zu Fuss zu erreichen ... wenn man einen Platz als DEN zenralen wählen muss, würde den Platz vor dem Römer sagen.

Kneipen und Szenelokale sind eher auf der anderen Mainseite in Sachsenhausen.

Tipps ... bei schönem Wetter auf den Turm des Doms klettern (beste Aussicht auf die Skyline) und zu Fuss über den Main über den "eisernen Steg"

Hotels findet man mehr im Bereich Bahnhof und Bankenvertel, preiswertere eher Ausserhalb, kein Problem, wenn s und Ubahn Anschluss, aber am Wochenede kann auch ein Sheraton der Hilton halbwegs erschwinglich sein, weil die meisten Besucher geschäftlich in FRA sind.

Buchmesse ist ja vorbei .. ich wollte schon schreiben .. keie Chance :-)

Expertenantwort
von RayAnderson, Community-Experte für Genuss, 6

Hallo,

das Zentrum von Frankfurt Main ist die Altstadt, bzw. das Viertel rund um die alte Oper (Opernplatz). Nicht zu verwechseln mit der neuen Oper!

Dort findest Du viele gastronomische Einrichtungen und Franfurts teuerste Shopping Meile.

Bars, Restaurants und vieles mehr findest Du am und um den Opernplatz.

Bei trivago kannst Du bei der Hotelssuche (bei Entfernung bis) Alte Oper eingeben. Dann bekommst Du viele Hotels rundherum angeboten

RayAnderson  😏

Antwort
von keg80, 10

Das Zentrum ist der Römer, zum shoppen die Zeil und Spaziergänge sind am Mainufer ganz gut.

Kommentar von martin0815100 ,

stimmt. Bockenheim und Sachsenhausen passen fürs Nachtleben richtig gut. Aber Mainufer ist für Spaziergänge pflicht.

Antwort
von narasumas44, 7

Also wenn du schöne Cafes und Spatziergänge willst, kann ich das Museumsufer und die Altstadt empfehlen ^^

Antwort
von martin0815100, 6

Der Bahnhof ist abschreckend, davon also möglichst weit weg.

Nahe am Zentrum ist Bockenheim. Such Dir ein Hotel in dem Bereich, da gibts viele Kneipen usw.

In Sachsenhausen gibts da auch extrem viel, da muss man mal hin. Wichtig ist, dass man nicht hingeht wenn gerade die Eintracht verloren hat. Haben Sie gewonnen, dann extrem viel Party und Stimmung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community