Frage von Hallokeks123, 97

Eileiterschwangerschaft Test positiv oder negativ?

Und zwar hatte ich vor Ca 30 Tagen Sex, nehme die Pille aber bin mir nicht sicher ob mir einmal ein Einnahme Fehler unterlaufen ist. Ich bekam trotzdem ganz normal in der pillenpause meine Tage.
Aus Angst weil ich gehört habe dass man trotz Schwangerschaft seine Tage bekommen kann habe ich bereits drei Urin Tests gemacht. Die fanden im Zeitraum 23-30 Tage nach dem Sex statt.
Alle waren negativ. Das hat mich schonmal beruhigt aber neuerdings habe ich an der linken Seite im Unterleib so ein ziehen und drücken und habe nun Angst dass eine eileiterschwangerschaft vorliegt. Jedoch hatte ich ja meine Periode bekommen und auch alle Tests sind negativ... Mich verunsichern nur die Schmerzen. Und wäre ein Urin Schwangerschaftstest  auch bei einer eileiterschwangerschaft nicht eig. Positiv?

Antwort
von kaufi, 62

Also im Gegensatz zu anderen Meinungen hier muss ich leider sagen, das Eileiterschwangerschaften nicht selten sind. Bei meiner Frau war der Test positiv, ich weiß aber nicht ob es unbedingt immer so sein muss. Da wir hier alle keine Ärzte sind, empfehle ich dringendst zum Frauenarzt zu gehn. Lieber einmal zu viel, als einmal zuwenig mit bösem Ende.

Kommentar von Hallokeks123 ,

Danke ,mich beruhigt alleine die Tatsache dass ihr Test positiv war ..

Antwort
von SeBrTi, 68

Mach dir nicht so viele unnötige sorgen. Eileiterschwangerschaft kommt nicht oft vor. Ob bei einer Eileiterss. der Test auch auch positiv wäre weiß ich nicht, aber ich glaube die Schmerzen wären unaushaltbar. 

Kommentar von Hallokeks123 ,

Meine sind einfach als würde jemand auf einen blauen Fleck drücken an der Seite ab und zu ..

Kommentar von SeBrTi ,

Kann alles mögliche sein, am besten du rufst beim Frauenarzt an und klärst deine Sorgen. Wir können leider nicht in dich reingucken...

Antwort
von DasPigi, 68

Ach mach dir jetzt mal nicht allzugroße sorgen... geh einfach zum Frauenarzt der checkt das schnell ab..

Ich glaube trotzdem nicht, das du Schwanger bist.. Und von einer Eileiterschwangerschaft habe ich noch nie Etwas gehört :)

Kommentar von Hallokeks123 ,

Denke eigentlich auch dass dies da die Test negativ waren und ich meine Tage bekommen hatte ,auszuschließen war.

Antwort
von Fairy21, 38

Wenn du denkst, dass du eine Eileiterschwangerschaft hast, solltest du schleunigst zum Frauenarzt/zur Frauenärztin gehen. 

Damit ist nicht zu spaßen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community