Frage von venatoria,

Eigentumswohnung mit Haus tauschen

Wir haben eine Eigentumswohnung und würden diese gerne mit einem Haus (Grundstück) tauschen. Da wir in der Wohnung viel gemacht haben, fehlt es uns jetzt an Eigenmitteln. Nun ist der Wunsch nach einem eigenen Garten aber so groß geworden, dass wir gerne so schnell wie möglich tauschen wollen. Kann man die Kosten evtl. gegenseitig verrechnen, so dass der alte Hausbesitzer quasi nur die Differenz bekommt?  Wie ist das mit den Grunderwerbssteuern? Notar ist klar, Grundbuch muss ja verändert werden.

Danke für hilfreiche Antworten 

Antwort von geno001,

Hallo, haben Sie bereits Ihre Eigentumswohnung getauscht? Wenn nicht, dann setzen sie sich mit uns in Verbindung, wir möchten unser Haus umgekehrt tauschen. Danke für Ihre Antwort.

Antwort von single20260,
Antwort von Augenblickmal,

Ohne details kann man euch nicht wirklich helfen ausser:

hoffe Eure ETW ist in einer extrem begehrten Lage ? Es gibt viele lagen die sind so unattraktiv dass ihr froh sein könnt ein paar Interessenten zusammen zutrommeln.

Seid ihr nahe München, oder einer ähnlich begehrten Stadt ?

Den Tausch sehe ich alleine aus praktischen und logistischen gründen als fast unmöglich an

Denkt schon mal in die Richtung dass ihr erstmal die ETW verkauft und in ein kleines gemietetes Hauchen zieht. Und wenn dann noch was übrig ist - und ihr noch jung genug seid - könnt ihr euch in Ruhes was anderes suchen.

Am besten sprecht ihr mal mit einem Immo fachmann vor Ort über die Möglichkeiten.

Du kennst die Antwort?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community