Frage von GuteFrage008, 27

Eigentliche Internetgeschwindigkeit deutlich langsamer als bei Internernettest?

Hallo. Ich habe ein kleines Problem mit meiner Internetverbindung. Ich habe auf diversen Seiten Tests zu der Geschwindigkeit meines Internets durchgeführt und es kam immer so ca. 25 MB/s heraus (so sollte es auch sein). Das ist ja auch schön und gut, doch wenn ich tatsächlich Etwas downloade habe ich immer nur so 1,5-2 MB/s!! Und jetzt frage ich mich natürlich was da los ist, ich kann mir das echt nicht erklären. Ich kann mir vorstellen, dass so eine Ferndiagnose schwer zu machen ist, doch es weiß bestimmt jemand was los ist. Schonmal Danke im Voraus!

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 10

Hallo GuteFrage008,

also lese ich das richtig heraus, dass du VDSL 25 nutzt? Korrigiere mich, wenn ich falsch liege. Hast du einen Vertrag bei uns?

Wie schnell ein Download erfolgen kann, hängt nicht nur von der geschalteten DSL-Leitung ab, sondern auch von dem Server, der diesen Download bereitstellt. Und dieser stellt den Download ja für ein paar mehr Kunden gleichzeitig zur Verfügung. Achte am besten zusätzlich auch darauf, einen Download nicht zu den Stoßzeiten zu veranlassen.

Mal noch eine ganz andere Frage: Mit welcher Geschwindigkeit synchronisiert sich dein Router? Diese Werte sind aussagekräftiger als jeder Speedtest. :-)

Viele Grüße

Jutta T. von Telekom hilft

Antwort
von Vyled, 20

Das ist normal...

Es kann verschiedene Gründe haben... Traffic aufgebraucht oder auch der Anbieter, wo du downloadest hat nicht mehr geschwindigkeit freigegeben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten