Eigentlich ist fast alles für die Ausbildung schon vorbereitet, doch eine oder mehrere Sorgen begleiten mich noch und die will ich loswerden, aber wie?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dein Text ist etwas wirr, aber, wenn ich das richtig verstehe, beginnt Dein erster Tag der Ausbildung am 07.09. und Du bist erst am 09.09. aus dem Urlaub zurück.

Der Ausbildungsvertrag ist noch nicht unterzeichnet, richtig?

Sag' doch in Deinem Ausbildungsbetrieb, dass Du am 07.09. noch in Urlaub bist und die Ausbildung daher am 09.09. erst beginnen kannst. Man wird Dir deshalb sicher nicht den Kopf abreissen.

Es wäre sicher besser gewesen, wenn Du das geklärt hättest, sobald Du von den Urlaubsdaten gewusst hast.

Was allerdings die Arbeitsagentur damit zu tun hat, ist mir unklar... Wurde die Ausbildungsstelle vermittelt?

Falls Du das mit der Arbeitsagentur klären musst/willst und die zuständige Sachbearbeiterin nicht zurückruft, solltest Du selbst nochmals dort anrufen und erklären, dass Du unter Zeitdruck stehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von perfectingday
16.08.2016, 11:48

Nunja ich hatte es mal gesagt, er sagte mal er wäre damit einverstanden, da musste ich aber eben die Arbeitsagentur um Einverständnis bitten und da kommt eben der Anruf ins Spiel.

0
Kommentar von perfectingday
16.08.2016, 11:48

Außerdem fahren wir am 09.09 erst weg.

0

Ehm, blöde Frage: Warum klärst du das nicht mit deiner Ausbildungsstelle, bist doch eh morgen scheinbar dort zum Vertrag unterschreiben ?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von perfectingday
16.08.2016, 11:20

Mache ich eh, aber dort wurde auch mal angerufen und er hatte gesagt, einverstanden aber da müsste man das Arbeitsamt nachfragen. Das hatten wir jedenfalls gemacht und deswegen warte ich ja auch auf den Anruf.

0

Man, da mußt Du Dich einfach mal gegen Deine Eltern durchsetzen. Es geht schließlich um Deine Zukunft.

Warum läßt Du Deine Eltern nicht das Ferienhaus benutzen und Du bleibst zu Hause und kannst dann ganz geschmeidig wahrscheinlich am 01.09.2016 Deinen Ausbildungsplatz antreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von perfectingday
16.08.2016, 12:34

Ersten? Nein, sie hatten eher gesagt es fängt am 7 an.

0
Kommentar von perfectingday
16.08.2016, 12:36

Und meine Mutter will mich nicht zuhause lassen, weil sie noch sagte dieses Jahre fahren wir noch alle in den Urlaub.

0
Kommentar von perfectingday
16.08.2016, 16:44

Naja es ist eher sozusagen eine unterstützte Ausbildung und die haben mir sogar selbst mitgeteilt, dass die am 07.09 ist. Das haben die wirklich so gesagt.

0

Was ist wohl wichtiger ? Urlaub oder Ausbildung ? Da würde ich gar nicht lange überlegen.

Verzichte auf den Urlaub und beginne deine Ausbildung am 7. September.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von perfectingday
16.08.2016, 11:18

Klar, aber da ist mit meinen Eltern leider schwer zu reden und ich hatte das schon mehrmals versucht.

0
Kommentar von perfectingday
16.08.2016, 11:45

Das weiß ich ja, aber versuch das mal meinen Eltern zu erklären.

0

Warum fährst Du denn nicht einfach alleine etwas früher wieder zurück? Du bist doch erwachsen? Buch Dir ein Bahnticket und beginne Deine Ausbildung vertragsgemäß. Es geht ja nur um ein paar Tage.

Mein Sohn beginnt auch jetzt im September seine Ausbildung. Bei uns hat das absolute Priorität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von perfectingday
16.08.2016, 11:21

Naja ich habe aber nicht gerade Geld dafür und an dem Ort gibt es weit und breit kein Bahnhof oder sonstiges, weil es eher ein Dorf ist wo wir sind.

0
Kommentar von perfectingday
16.08.2016, 11:44

Nein meine Eltern hatte das Haus bezahlt, nicht ich. Und ja wäre mir auch nicht. Aber das müsste mal meinen Eltern erklären.

1

Was möchtest Du wissen?