Frage von Flametric, 43

Eigens Magazin auf den Markt bringen?

Hej Ich bin sehr lese und Videospiel interessiert , deswegen habe ich mich dazu entschieden mit 2 Freunden ein Gaming Magazin zu schreiben und danach zu veröffentlichen . Das Magazin sollte so ungefair aussehen wie bei der Gamestar. Ich habe zwar noch nicht sonderlich viel Erfahrung im schreibe und schon gar nicht im Bereich Videospielejournalismus aber ich wollte es einfach mal ausprobieren. Ich wollte aber trotzdem fragen ob jemand weiß, wie ich sowas überhaupt angehen soll, also wie ich Werbung fürs Magazin, ein Verlag oder Druckerei die das Druckt finden soll usw. Ich wollte auch fragen wie es so mit dem Copyright für Bilder so aussieht aussieht.

Danke schon mal im Voraus

Antwort
von sepki, 19

Wird so wohl kaum klappen.

Ist eben fraglich, ob ein Verlag, eine Truppe von 3 Mann und ohne Erfahrung unter Vertrag nehmen würde.

Bevor ihr dieses Thema angeht, solltet ihr erstmal generell das Schreiben üben, ein Design entwerfen und zumindest schonmal was zum Herzeigen haben (Arbeitsprobe).

Mein Vorschlag wäre es, dass ihr Richtung Online-Magazin geht und auf einem Blog oder eigener Webseite schreibt.

So kann man schonmal Erfahrung sammeln, eine Reichweite gewinnen und recht hohe Kosten sparen.

Antwort
von RatloserMax, 21

Angesichts des stark rückläufigen Marktes für Printmedien würde ich eher abraten sowas zu starten... Zumal ihr aufgrund keiner bzw. geringer Käufer geschweige denn Abonnenten eher uninteressant für Werbekunden seid... Da wäre ein Gaming-Interner-Blog kostengünstiger und hätte eine größere Reichweite...

Kommentar von Flametric ,

Vielen Dank, daran habe ich noch gar nicht Gedacht^^

Kommentar von chaosklub ,


Ja ein gut gemachter Gaming Blog wäre etwas was sogar ich für
vermarktbar halten könnte. Aber eine gedruckte Zeitschrift ist wohl eher ein Ladenhüter.

.

Antwort
von TrackdayP, 14

Also drucken würde ich schon mal gar nichts. Wenn es eure ersten Versuche sind ist eine Veröffentlichung sehr viel einfacher und vorallem KOSTENLOS im Gegensatz zum drucken. Du musst auch bedenken: Selbst wenn ihr irgendeine Firma findet die es für euch druckt, wird es trotzdem kein Laden bei sich in das Angebot aufnehmen...

Macht eine eigene Homepage und veröffentlich dort regelmäßig euer "Magazin", macht Werbung auf Facebook, Instagram, Twitter, Gaming-Foren, Steam, usw... Wenn ihr dann irgendwann mal eine große Leserschaft beisammen habt wird sicher jemand auf euch zukommen. Aber ganz ehrlich: Im Internet lässt sich mit so was mehr Geld machen indem man Werbung auf die Seite schaltet und Links einbettet, bei einem gedruckten Magazin habt ihr erst einmal horrende Kosten für den Druck, ihr müsst Einnahmen an die Läden abgeben die die Magazine verkaufen und vorallem muss es auch erst mal gekauft werden...

Antwort
von Vishera, 13

21. Jahrhundert und ihr wollt ein Magazin auf den Markt bringen, ohne einen Namen zu haben? Das wird von Anfang an nichts werden.

Ihr solltet für den Anfang mit einer Website anfangen oder einem Blog, auf dem ihr dann All eure Artikel schreibt und veröffentlicht.

Und wenn ihr dann eine kleine fanbase habt, könnt ihr diese auch fragen, ob sie überhaupt Magazine liest.

Kommentar von Vishera ,

und für alles rechtliche und wichtige bei der Gründung der Firma etc. solltet ihr euch juristische Hilfe holen. dafür gibt es spezialisierte Anwälte zum Beispiel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community