Frage von CelinesVlog, 12

eigenes workout - welche Übungen?

Ich möchte mein eigenes workout zusammenstellen mit wenig Übungen dafür mehr wieferholungen. nun suche ich Übungen für den Bauch, Po, Beine, Arme, Hüfte, Waden. kennt ihr gute ?

und sollte ich vor dem workout Kohlenhydrate essen oder eher nicht ? Wenn ja wie viele ?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Attraktivität, Fettabbau, Workout, 6

Hallo Celine! Du kannst alles durch ein gutes Workout erledigen - sogar von zuhause aus. Schlage Dir Zumba vor. Das ist ein optimales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch von ca. 300 kcal in 30 Minuten. Zumba geht im Verein, im Sportcenter oder zuhause mit einer DVD. Oder gebe mal bei You Tube " Zumba Fitness " ein, da bekommst Du die passenden Videos - Erfolg garantiert.  

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

Antwort
von DumbledoreWoW, 6

Ja ich kenne etliche aber das ist wohl kaum der Sinn der Sache dass ich hier komplizierte Techniken erkläre ohne irgendwas über dich zu wissen. Google einfach da gibt's wenigstens Bilder dann solltest du dich einschätzen können.

Einen eigenen Trainingsplan zu erstellen ist schwerer als man denkt da man darauf achten muss disbalancen zu vermeiden. Klar macht vlt das Brust Training mehr Spaß als das rücken Training aber baust du doppelt so viele druck, wie Zug Bewegungen ein wirst du in 2 Monaten extreme Probleme und schmerzen in der Schulter bekommen.

Schau dass du Ca 2h vor dem Training viele KH isst. dann 30min vor dem Training noch etwas leichtes proteinhaltiges. Während dem Training dann bcaa's & maltodextrin bzw bei Workouts unter 1h diese Mischung nach dem Training. Ansonsten nach dem Training auf fett verzichten (auch auf Milch logischerweise) und gesunde KH essen. Bsp vollkornnudeln

Lg

Antwort
von RRusheMoviez, 12

Wenn du die Übungen von jemand nimmst kannst du es nicht deine eigene nennen

Kommentar von CelinesVlog ,

Ich habe auch nie behauptet das ich das mache ? 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community