Frage von SeifenkistenBOB,

Eigener Werbespot

Also wir müssen in der Schule in einer Gruppe ein Werbespot für ein frei erfundenes Produkt drehen. Wir haben uns für Werbbung für Energydrink entschieden und jetzt brauchen wir ein paar Tipps wie man das Produkt in der Werbung am besten und effektivsten rüberbringen kann..

Oder hat jemand Ideen wie der Spot beginnen könnte weil wir leider sehr einfallslos sind^^...

Schonmal Danke für eure Antworten..

Hilfreichste Antwort von mychrissie,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das wichtigste bei guter Werbung ist, dass sie eine STORY (!) hat. Leider wird bei der derzeitigen Fernsehwerbung oft nur das Produkt "in action" gezeigt und dazu betet ein Off-Sprecher die Produktvorteile runter.

Das ist öde und langweilig, keiner kann es sich merken, keiner will es sich merken, während eine wirklich gute Geschichte einem bis ans Lebensende im Gedächtnis bleibt.

Denkt Euch also eine Geschichte aus. Was der hier gepostete YouTube-Film macht, ist natürlich auch nicht übermäßig originell. Weil die Idee, dass Sportler, die durch einen Energy-Drink Energie bekommen, schon x-mal da war.

Versetzt die Idee doch mal in einen ganz anderen Bereich. Z.B. eine weggeworfene Dose/Flasche mit Resten dieses Drinks liegt herum. Ein Spatz nippt daran. In dem Moment kommt eine Katze und will den Spatz fangen. Der aber stürzt sich kampfeslustig auf die Katze, die kreischend flieht. Diese Grundidee folgt einfach dem Muster, das eine Situation, in der ein Schwacher eigentlich dem Starken unterlegen sein müsste, durch den Drink "umgedreht" wird. Je absurder die Story ist, desto witziger wird sie werden. Und denkt vor allem immer daran. Die Story muss einfach und klar sein und von jedem SOFORT verstanden werden. Also keine Ideen mit einem dutzend Hirnknoten drin.

Wenn Ihr dann einen Sack voller Ideen habt. (Ideenfinden macht übrigens einen Höllenspaß, weil es ein Freiflug ins Land der Fantasie ist!!!), müsst Ihr Euch überlegen, was Ihr mit den Mitteln, die Ihr zur Verfügung habt (den so genannten "Boardmitteln"), und einer üblichen Digitalkamera realisieren könnt.

Ich könnte Euch natürlich jetzt in einer Viertelstunde ganz easy ein Dutzend Ideen raushauen, aber ich will Euch nicht den Spaß eigener Fantasie"explosionen" rauben ;-)

Antwort von Revelations,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Sowas beispielsweise:

Antwort von misssupersonic,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

also ihr braucht alte 70er jahre sportklamotten (so bunt und möglichst lang), ein laufband, einen euer energy drinks und bessere sachen für unter den anzug. dann stellt ihr einen jungen oder ein mädchen in den 70er sachen auf das laufband. möglichst schlapp, auf stufe 1 oder sowas. dann kommt jemand mit muskeln und so (fragt am besten mal im fitnesstudio nach ob ihr da drehen dürft, da müssten ja massenhaft solcher kerle rumhängen) der dann kommt und sagt 'halt, das geht doch so nicht. hier nimm das, mein freund' und der dann so die flasche da hin hältt. dann trinkt die person das zeug und plötzlich kommt fröhliche musik und die person zieht die 70er sachen aus unter denen die dann noch so richtige sportkleidng hat und läuft mit voller geschwindigkeit los. dann sagt noch jemand ' blahenergy. bewirkt wunder' und dann kommt so ein dumdumdum. ende :D

Kommentar von mychrissie,

Die Idee mit den Klamotten ist ein Umweg, der von der eigentlichen Story ablenkt.

Antwort von Zagdil,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Antwort von Shylenn,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wie wäre es mit jemandem, der einschläft, weil die Schule so verdammt langweilig ist. Dann macht sein Sitznachbar die Tasche auf und gibt ihm so einen Drink. ein Dritter kommt hinzu, hält das Getränk in der Hand und sagt: ENERGY XX - DAS MACHT DICH WACH!

Zum Schluss könnten die zwei Schüler sich zuprosten und Liegestütze machen oder so ^^ Irgendwas witziges.

Kommentar von mychrissie,

Homer Simpson: "Langweilig!"

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community