Frage von nichtsebi, 29

Eigener Trainingsplan?

Hallo, ich bin m/16 und wollte fragen ob jemand von euch in der lage ist, mir einen anständigen Trainingsplan zu erstellen..

Brust und Trizeps sollten das Hauptziel sein.

Antwort
von Squashteufel89, 17

Nichts leichter als das. Für starke und funktionale Muskulatur reichen Klimmzüge, Liegestütze und Dips für diese Muskelgruppen.

Um dir aber einen Plan dafür zu erstellen muss ich wissen wie alt du bist, was du wiegst, wie viele Wiederholungen der Übungen du bereits schaffst und wie oft du die Woche trainieren kannst.

Kommentar von nichtsebi ,

ich bin 16 ich wiege 60kg bin 1,76m groß klimmzüge: 5-6 liegestützen: ca 45 Dips: ca 50 außerdem würde ich auch noch den Bauch als Hauptziel haben.

Kommentar von nichtsebi ,

ach ja ich kann 6 mal die woche trainieren und besitze hanteln,

Kommentar von Squashteufel89 ,

Ist doch eine recht ordentliche Ausgangssituation. Würde mit folgendem Plan anfangen:

3x6 Inclined Pullups mit 1min Pause dazwischen, bis du das schaffst einfach so viel wie du kannst.

2x 60 sec. Dead Hang, wenn du willst mit Schulteraktivierung

Danach Legraises. 2x 10, dann 2x10 jeweils die schrägen Pulls für die seitliche Bauchmuskulatur, Name gerade vergessen :D

Die Liegestütze würde ich dann als Tabata-Programm machen. Du hast mehrere Möglichkeiten, zu Beginn würde ich zur weiteren Stärkung der Schulter 1, 4x Hände über den Kopf, 2x Liegestütze, 8x Hände über den Kopf, 3x Liegestütze, 12x Hände über den Kopf, usw. Hoch bis 6 Liegestütze und dann wieder zurück.

Wenn du das Programm jeden zweiten Tag durchziehst und mit Intervallsprints anfütterst zur Laktatproduktion solltest du sehr bald gute Resultate sehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community