Frage von Luca2203, 39

Eigener Sweatshirtdruck legal?

Hey Leute. Ich wollte mir für Weihnachten ein Sweatshirt holen auf dem Ich das Logo meines Lieblings E-Sportsteam drucke ( Virtus Pro ). Dies möchte Ich tun da Ich keine offiziellen Sweatshirts nur mit dem Logo gefunden habe. Dürfte Ich also dann überhaupt das Logo auf ein Sweatshirt drucken und es mir zuschicken lassen?

Antwort
von AndyPi, 22

Ja wenn du es nur zum Eigenbedarf verwendest darfst du das.


UrhG § 53 Vervielfältigungen zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch.


Kommentar von Luca2203 ,

Also darf Ich bei einer externen Seite das Logo mir auf einen Sweater drucken lassen und mir zuschicken lassen damit Ich das außschlieslich alleine anziehen kann, auch in der Öffentlichkeit?

Kommentar von AndyPi ,

Ja das darfst du. Lies doch mal den Paragraphen durch.

Kommentar von Luca2203 ,

Acuh wenn mir diese Seite aus dem Ausland liefert?

Kommentar von AndyPi ,

Also ich würde es nicht zu 100% unterschreiben, aber wenn ich mir den Paragraphen so durchlese müsste dein Vorhaben erlaubt sein, weil du nur ein Teil eines Ganzen für private Zwecke "kopierst", aber wie gesagt nur zu 99%.

Antwort
von Kamikaze2001, 30

Wenn es ein geschützes Logo ist, dann nein.

Kommentar von Luca2203 ,

Weißt du wie Ich herrausfinden kann ob das Logo geschützt ist?

Kommentar von Kamikaze2001 ,

Habe das Logo mal gesucht. Du siehst am Ende ein R in einem Kreis. Dies bedeutet " Registered Trade Mark". Somit ist das Logo geschützt.

Kommentar von Luca2203 ,

Danke für den Hinweis aber wenn du guckst, mir hatt jemand geantwortet, dass dies zum Eigenbedarf legal ist und Ich dachte dass für private Zwecke das erlaubt ist?

Kommentar von Kamikaze2001 ,

Kann man sich nun wieder drüber streiten. Er argumentiert mit dem Urhebergesetz, wenn ich nun das Markengesetz in den Raum stelle, dann sagt das nein: http://www.gesetze-im-internet.de/markeng/__14.html

Das oben beschriebene Gesetz kenne ich persönlich nun eher für Dinge wie CD-Kopien oder Seiten aus einem Buch, nicht aber wenn ich gern einen Adidas-Pullover hätte, dieser aber zu teuer ist und ich mir den selbst erstelle.
Hier auch noch mal etwas dazu:

https://www.medienrecht-urheberrecht.de/10-irrtuemer-im-internetrecht-und-urhebe...

Kommentar von AndyPi ,

Urheberrechtlich geschützte
Werke, wie beispielsweise Texte, Fotos, Musik dürfen grundsätzlich nicht
ohne vorherige Zustimmung kopiert werden.

Ausnahme: Es werden
nur einzelne (!!) Kopien zu ausschließlich privaten Zwecken angefertigt.
Für diese sogenannte Privatkopie braucht der Urheber nicht vorher um
Zustimmung gefragt werden. Neben der Kopie eines bestimmten Musiktitels
auf der Festplatte dürfte eine Kopie für den MP3-Player noch zulässig
sein.

Kommentar von Kamikaze2001 ,

Du vergleichst nun aber Äpfel mit Birnen, meiner Meinung nach.
Wenn ich eine CD kaufe und mir davon eine Kopie für das Auro mache, um diese nicht zu zerkratzen bzw. die Musik auf einen mp3-Player kopiere, dann ist das rechtlich völlig ok.
Wenn ich aber ein Produkt "fälsche" weil mir das original zu teuer ist, dann sieht das imho ganz anders aus. Du kannst doch auch nicht selbst einen Adidas-Pullover bedrucken... Zumal es immer heißt "private Zwecke", sobald ich mit dem Pullover draußen rumlaufe, dann ist es schon wieder öffentlich und nicht mehr privat.

Kommentar von Luca2203 ,

Aber Ich fälsche ja das Produkt nicht. Es gibt nur offiziell keinen Sweater mit diesem Logo deswegen will Ich ihn selber machen.

Kommentar von Kamikaze2001 ,

Naja, fälschen war jetzt in deinem Fall vielleicht die falsche Formulierung.
Es scheint zumindest von denen ja Pullover/Shirts zu geben die sie selbst verkaufen.

Du könntest es dir ja auch recht einfach machen: schreib eine Mail und bitte um Erlaubnis das Logo verwenden zu dürfen. Mehr wie ein nein kannst du nicht bekommen.

Kommentar von Luca2203 ,

Ok danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten