Eigener Online Shop - Bewerben von Nahrungsergänzungsmittel?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So einfach ist das gar nicht.

Du brauchst nur mal kurz googeln "Vorschriften Nahrungsergänzungsmittel", Dann bekommst du schon so einiges angezeigt.

Die Tücke steckt aber oft im Detail. Es könnte sein, das du einen speziellen Nachweis dafür brauchst, das du überhaupt weißt was du da so alles Verkaufst. Also Inhaltsstoffe, mögliche Nebenwirkungen usw.

Es dürfte schon einen Unterschied machen, ob du es in einem Laden, auf dem Markt oder Online anbieten willst. (Vor allem wenn du deine Ware nicht aus Deutschland beziehen willst.)

Mach einfach mal einen Termin bei der IHK. Die können dir ganz genau sagen an wen du dich wenden und was du zusätzlich noch alles beachten musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm doch mal an ein paar Kaffeefahrten teil, auf denen Rentnern derartiger Kram verhökert wird. Da bekommst Du die erforderlichen Verkaufstricks beigebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerShopBesitzer
27.10.2016, 12:05

Ich hatte schon damit gerechnet das sowas in der Art kommt und wollte es ignorieren :-)
Ich glaube du hast meine Frage nichtmal bis ganz zu Ende gelesen... na jaaa!

0
Kommentar von DerHans
27.10.2016, 12:12

Sehr seriöse Empfehlung. Da kann man nur beipflichten. 

Allerdings kann man das im Internet schön anonym machen.

1

Eine Lösung wäre es, die Wirkungen über ein Magazin einzubinden. Auf den Produktseiten musst du nichts über Wirkungen schreiben. Über das Magazin kannst du gezielt Symptome und Wirkungen beschreiben und welche Stoffe dagegen helfen könnten. Bei https://www.zeinpharma.de z.B. gibt es ein Gesundheitsmagazin, das unter anderem dafür gedacht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du sog. "Nahrungsergänzungsmittel" verkaufen willst, wirst du um eine behördliche Genehmigung aber nicht herum kommen.

Bist du sicher, dass es ein Produkt aus Österreich ist, oder sitzt dort nur ein Zwischenverteiler, der irgendwelches obskures Zeug aus "Drittländern" vertickt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerShopBesitzer
27.10.2016, 12:46

Es sind Produkte direkt vom Hersteller in Österreich die dort alle notwendigen Anforderungen erfüllen und so auch seit Jahren verkauft werden. Mir geht es praktisch nur um den Text mit dem ich die Produkte bewerbe. Die Produkte sind einwandfrei und Biologisch hergestellt!

0

Ich bin der Meinung es gibt mehr als genug Shops.

Aber schau dir die anderen an, wie diese ihre Produkte bewerben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?