Frage von Hulkschnitzl, 18

Eigener Gaming - Server?

Guten Abend,
und zwar mieten wir seit längerer Zeit einen Server bei GPortal. Wir besitzen einen Garry's Mod DarkRP Server, und zahlen Einwenig... Natürlich können wir die Kosten von den Donation-Geldern überdecken. Wir haben unter der Woche so um die 40 Spieler drauf an Wochenende ist er auch einmal gerne voll, also 64 Spieler. Jtz haben wir uns überlegt unseren eigenen Server zu holen. Was ist zu beachten? Optimal wären mind. 32 GB RAM. Geld spielt erst einmal keine Rolle, aber natürlich sind die Kosten so gering zu halten wie möglich da wir noch kein Großunternehmen sind.
Danke im Vorraus :)

PS: Gerne Links für Vorschläge.

Antwort
von Thor1889, 5

Die Frage ist eher, habt ihr einen (synchronen) Business Internetzugang ?
Wenn nicht, wird die Leitung schnell die Grätsche machen und der ISP euch diese auch noch kappen.

Zudem benötigt ihr eine statische IP, oder, wenn diese nicht vorhanden ist, eine DynamicDNS Domain (kostenlos unter noip.com).  Es sind noch weitere Netwerkeinstellungen zu beachten.

Ansonsten gibt es im Internet fertige Barebones in hübschen Gehäusen, die reichlich teuer sind und lediglich das Mainboard und Netzteil mit dabei ist, also ohne CPU, RAM und HDD.

Es ist ein Server Prozessor idealerweise von Nöten (Intel Xenon z.B.) Desweiteren benötigt ihr speziellen RAM mindestens ECC-RAM oder Registered-ECC-RAM. 

Festplatten sollten für den 24 Std-Betrieb geeignet sein (WesternDigital [WD]z.B.) und im Falle mehrerer HDDs im RAID-Mode betrieben werden.

Hinzu kommt ein Betriebssystem. Server geeignete Unix Distributionen (teilweise sogar kostenpflichtig) oder Windows Server. Je nachdem auf welchem System sich das Spiel Hosten lässt.
n.b. eine normale Unix Distr. mit den entsprechenden Paketen könnte auch ausreichen, bin mir dabei nicht zu 100% sicher. 

Zu beachten ist auch noch, dass nicht unbedingt eine OnBoard Grafikausgabe vorhanden ist. Dafür reicht jedoch eine 08/15 Grafikkarte. Nach Installation und einrichtung des Servers kann dieser mit Putty via SSH (Unix Server) oder der Powershell (Windows Server) von einem PC im Netzwerk bedient werden.

Sollte das Spiel den Server (CPU, RAM und Netzwerk) nicht in die Knie zwingen, ließe sich auch noch ein TS oder Mumble Hosten.

Alles in Allem kostet der Spaß mind. 3000€ zzgl. der Stromkosten.

Ich hoffe , dass ich dir ein wenig Helfen konnte ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community