Eigenen spiele Server bauen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich gehe mal davon aus, dass ihr absolut keine Ahnung von Server-Administration habt. Also wäre für euch ein managed Server das richtige.

Wieviele Slots soll der Minecraft-Server denn haben? Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass ihr mit einem managed Server großartig günstiger kommt als mit einem gemieteten Gameserver. Schlussendlich müsst ihr den Server (wenn er nicht im LAN sondern im Internet hängt) sowieso bei einem Provider hosten lassen.

Kannst du vielleicht ein paar weitere Details geben, was du damit vorhast? Unter 30-40€ wirst du im Monat sicher nicht kommen, wenn du was qualitativ hochwertiges möchtest, das auch noch gemanaged ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um es kurz zu machen , es lohnt einfach nicht. Ihr könnt euch für 40 Euro einen Raspberry Pi 3 kaufen, der hat genug wums für pi pa po 50 Spieler oder je nach dem auch noch viel mehr... Software ist alles was ihr braucht umsonst. Stromkosten wären auch nicht weit über 10 euro im Jahr. Das Problem ist nur dass ihr dafür entweder eine Portweiterleitung am Router machen müsst, was eine extreme Sicherheitslücke für euer Home Netzwerk ist, oder ihr euch einen eigenen Internet Vertrag kaufen müsst, was auch nicht billiger ist als ein gemieteter Server. Da die erste Option kaum zu verantworten ist wenn der Internet Anschluss auch privat genutzt wird kommt nur die 2. in Frage und die ist im Monat auch nicht wirklich günstiger als ein mietserver. Also am besten ihr legt zusammen und mietet euch einen Server. Je nach dem wie viele ihr seid bezahlt ihr 2-3 Euro pro Person im Monat das ist doch nicht der Rede wert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deruser1973
06.09.2016, 09:41

Die meissten Aussagen stimmen leider nicht...

Minecraft Slots sind Ram abhängig und bei 1 GB Ram (Raspbi) gehen maximal 10 Spieler,  wenn man keine Plugins nutzt und auch das Betriebssystem vernachlässigt...

Im Router Ports öffnen stellt KEINE extreme Sicherheitslücke dar,  denn jeder Server auf dieser Welt,  läuft über offene Ports...

Der Rest ist ok,  Geld zusammenlegen und mieten. .

0

Was möchtest Du wissen?