Frage von Sonicr120, 43

Eigenen Pc zusammenstellen - Fehlt noch was?

Hallo,

Ich habe vor mir meinen eigenen Pc zusammenzustellen leider habe ich nicht wirklich viel Erfahrung, wenns um die kompatibilitaet einzelner komponenten geht. Daher meine Frage koenntet ihr euch vielleicht ein bisschen Zeit nehmen und da rein schnuppern? Und sollte etwas nicht korrekt sein ( Oder ein komponent zu teuer sein, da man ein besseres Komponent billiger bekommt) mir dann vllt eine empfehlung geben was ich stattdessen kaufen koennte?

Link zum PC: http://pastebin.com/dMiMpz65

Vielen dankschonmal

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von robbycobra, 26

Also

  • Mainboard ist zum Übertakten, aber CPU nicht. Entweder Mainboard mit anderen Chipsatz oder CPU, welche gut Übertaktbar ist. (Wäre sonst rausgeworfenes Geld)
  • Grafikkarte, was willst du damit spielen? Holst dir eine hochwertige CPU und Mainboard und dann eine 70€ Karte. Eine RX480/ GTX 1060 (oder vergleichbar) würde da mehr Sinn machen
  • Wozu 16GB Ram? Beim zocken würdest du eh nicht auf hohe Einstellungen kommen wegen der Grafikkarte.


Du sagst du leider auch nicht was so dein Schwerpunkt und preislicher Rahmen ist. So macht die Konfig keinen Sinn.

Fürs Gaming ist das Mainboard nicht schlecht, jetzt noch etwas mehr für ein "K" ausgeben und eine vernünftige Grafikkarte dran. Dann passt das auch mit dem teuren Kühler und 16GB Ram.

Achja Festplatte und ggf. Laufwerk fehlen noch, da würde ich dir eine SSD empfehlen. Für eine bessere Grafikkarte wäre ggf. auch mehr Leistung beim netzteil nötig (da mal durchrechnen).

Kommentar von Sonicr120 ,

Oke, dankeschoen schonmal fuer deine Antwort. Also mehr als 650Euro moechte ich nicht ausgeben. Mein Pc beanspruche ich dann hauptsaechlich nur fuers spielen/zocken.

Kommentar von robbycobra ,

Dann sind 650€ zu wenig. Eine GTX 1060/ RX 480 sind da schon empfehlenswert. Dann eher ein billigeres Mainboard, mit H Chip oder so.

Kommentar von robbycobra ,

schonmal besser :)

Mainboard ist ein microATX, in das Gehäuse würde sogar ein ATX reinpassen.

z.b. das was sgt119 schon vorgeschlagen hatte:

http://geizhals.de/asrock-h170a-x1-3-1-90-mxb0g0-a0uayz-a1368517.html?hloc=at&am...

ist auch Qualitativ etwas hochwertiger.

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für PC, 19
> http://geizhals.de/corsair-vengeance-500-500w-atx-2-4-cp-9020107-de-a1405273.htm...

Absolutes Minimum ... wenn Corsair, dann eherdas AX oder RMx oder BeQuiet Straight Power 10


> GV-N730D5OC-1GI

die GT-730 Taugt Nichts , diese Büro-Grafik ... deine CPU verdient die GTX-1070
Antwort
von sgt119, 20

http://geizhals.de/?cat=WL-708311

Kostet dich bei Mindfactory etwa 685€

Antwort
von PhotonX, 25

Da fehlt noch eine Festplatte (am besten eine große HDD und eine kleine aber schnelle SSD) und ggf. ein DVD-Laufwerk (was heutzutage aber eher optional ist).

Kommentar von Sonicr120 ,

Ja, daran habe ich auch gedacht, werde dann den von meinem alten pc verwenden ein Laufwerk habe ich dann auch noch. Aber was wuerdest du sonst sagen, passt es?

Danke

Kommentar von PhotonX ,

Kann mich den Anmerkungen von robbycobra nur anschließen. :)

Antwort
von Brandor, 21

Wieviel kannst du ausgeben?

Kommentar von Sonicr120 ,

So bis 650 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten