Frage von kevunschik, 50

Eigenen Onlineshop eröffnen viele viele Fragen?

Hallo Leute, ich möchte mir einen eigenen Onlineshop anlegen nun habe ich aber viele offene Fragen.

Ich würde den Dienst von Wix.com nutzen da es mir sehr leicht und übersichtlich erscheint.

Folgende Fragen hätte ich und mir ist klar das es schwer und nicht mal ebenso ist :

Wo finde ich Firmen bzw. Großhändler von denen ich Sachen erwerben kann?

Wo muss ich meinen Onlineshop anmelden und was für Kosten kommen auf mich zu?

Darf ich das überhaupt neben meiner Ausbildung machen?

Darf ich alle Artikel verkaufen die ich will?

Sonstige Dinge?

Antwort
von KoalaWombat, 24

Vor allem solltest du dich mit folgender Sache beschäftigen: Als Betreiber eines Online-Shops musst du dich mit dem HGB (Handelsgesetzbuch) auseinandersetzten (u.U. bist du dann nämlich von gesetzeswegen Kaufmann). Auf dich kommen dann andere (z.T. strengere) gesetzliche Regelungen zu, gerade was das Gewährleistungsrecht angeht.

Des Weiteren musst du dann u.U. Gewerbesteuerzahlen und so weiter.

Ob die Welt einen weiteren Online-Shop braucht, ist auch so eine Sache...aber ich würde dir davon abraten.

Was für eine Ausbildung machst du denn? Hast du dadurch spezielles Wissen über irgendetwas das mit einem Online-Shop zu tun haben könnte?

Antwort
von Mrbuilder55563, 24

1. Es hängt davon ab wie viel du Verkaufen und einnehmen möchtess. Mit höheren eininnahmen brauchst du einen Gewerbeschein. 2. Großhändler kann man leicht finden aber da gibt es auch viele unterschiede Preis,Angebot usw... 3. Die kosten hängen vom anbieter ab.

Antwort
von TheMentaIist, 32

Ich würde den Dienst von Wix.com nutzen da es mir sehr leicht und übersichtlich erscheint.

Von einem Baukasten kann ich nur abraten. Schau dir Woocommerce mit WordPress oder Shopware an.

Wo finde ich Firmen bzw. Großhändler von denen ich Sachen erwerben kann?

Das musst du schon selber recherchieren^^

Wo muss ich meinen Onlineshop anmelden und was für Kosten kommen auf mich zu?

Entweder du meldest nur ein Gewerbe (15€) an oder gründest eine Gesellschaft mit Haftung z.B. GmbH oder UG (haftungsbeschränkt). Da kommen eben Notar + Gerichtskosten (250-300€), bei einer GmbH 25.000€ Stammkapital, bei einer UG darfst du es selber bestimmen (ab 1€) dazu.

Darf ich alle Artikel verkaufen die ich will?

Ja, ausgenommen für die man eine Lizenz braucht (ich meine Waffen oder so)

Kommentar von kevunschik ,

Hallo TheMentalist,

danke erstmal für deine schnelle Antwort.

Könntest du mir eventuell Gründe nennen wieso Baukasten nicht so toll sein sollen.

Gruß Kevin

Kommentar von TheMentaIist ,

Schwer erweiterbar, bist vom Anbieter abhängig und kannst du die Zahlungsarten anbieten, die der Anbieter freischaltet. Außerdem kannst du selbst keine Änderungen am Shopsystem vornehmen. Bist sehr beschränkt.

Kommentar von kevunschik ,

Okay, danke für die Infos.

Weißt du ob ich Sachen z.B. im Einzelhandel kaufen darf und dann im shop verkaufen?

Kommentar von TheMentaIist ,

Natürlich, ob sich das rentiert ist die andere Frage ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten