Frage von AntoineVaillant, 71

Ist eine eigene Wohnung mit 1700€ finanzierbar?

Hallo Community,

ich wohne zurzeit noch bei meinen Eltern. Will aber gerne jetzt mit 20 ausziehen. Ich habe mir einiges an Geld zu Seite gelegt, so ca. 8000€. Monatlich bekomme ich mit Nebenjob, dualen Studium, Kindergeld ca. auf 1700€. Davon sind bei mir jedoch ca. 500€ durch diverse Ausgaben (Bausparvertrag, Auto, Versicherung, BU, Handy etc.) schon weg. Das heißt ich hatte mal grob überschlagen. Ich hätte so 1100-1200€ nur für die Wohung, Sprit Lebensmittel, ausgehen, und allen anderen Kram zur Verfügung. Meint ihr man kriegt sein Leben abzüglich der warmen Miete von ca.500€ dann auf die Reihe (Ja, ich kann sparsam leben, esse aber viel :D). Wie viel Geld hattet ihr damals so zur Verfügung?

Achja mit den 8000€ wollte ich die Bude einrichten.

LG

Antwort
von torpolq, 31

EINE goldene Regel bei der Baufinanzierung lautet da: 

max. Aufwendung von 30% von Deinem monatlichen -verfügbaren- Einkommen für das Objekt (Haus oder Wohnung)

EINE weitere goldene Regel bei der Baufinanzierung lautet da: 

10% besser 20% Eigenkapital. 

Jetzt weiß ich natürlich nicht, in welcher Region Du lebst. Es kann ja jetzt durchaus sein, das Du Dir Deinen Wunsch mit diesen zwei Regeln erfüllen kannst. - Rechne es doch einfach mal selbst durch....

Kommentar von AntoineVaillant ,

Sollte sogar klappen bei uns hier. Danke :)

Antwort
von Strolchi2014, 38

Es gibt ganze Familien die mit dieser Summe auskommen müssen. >Dann wirst du es ja wohl auch schaffen. Einfach mal die Ansprüche etwas runterschrauben.

Auto mal stehen lassen, Handy mit Prepaidkarte und nicht in teuren Geschäften einkaufen, Angebote beachten.

Antwort
von speeddidi2k15, 26

Wenn du deinen Lebensstil nach deinem Einkommen anpasst, dann ist es locker möglich mit 1100 bzw. 1200 € eine Wohnung zu haben und davon zu leben.

Natürlich kannst du bei solch einem Einkommen dir keine großen Luxusgüter leisten.

Antwort
von LMAADF, 39

Ne Wohnung kostet etwa 400€ (je nach Stadt, Lage & Größe) + ca. 30-60€ Strom pro Monat - Je nachdem wie du heizt, darfst du am Ende des Jahres draufzahlen oder eben nicht.

Kommentar von AntoineVaillant ,

Wollte keine 40qm Wohnung in einer beschissenen Lage. So mindestens 50qm wäre schon ganz nett und die Lage ist beruflich bedingt auch eher etwas besser :)

Kommentar von LMAADF ,

Auch eine 60m² Wohnung kann je nach Ausstattung und Zustand nur 400€ kosten. Jedenfalls bekommst du für 500€ eigentlich schon eine Top-Wohnung. In welcher Stadt lebst du?.

Kommentar von AntoineVaillant ,

Ich lebe in Duisburg. Aber in dem teil, in dem es noch schön ist und dadurch auch relativ teuer. Daher möchte ich dort auch eigentlich wohnen bleiben :)

Kommentar von LMAADF ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community