Frage von mikidimegel, 31

Eigene wohnung mit 17 wo melden?

Hallo Leute ich bin 17 jahre alt hab die einverständnis von meinen ätlern das ich alleine wohnen darf. Bin im 1.ten Ausbildungsjahr und verdiene knapp 700 Euro Netto,der grund das ich weg will ist das ich mich mit meinen Eltern 0 verstehe und es mich langsam wirklich schon runterzieht und einschüchtert von der Welt hört sich kommisch an aber ja ich gehe kaputt daran. Deshalb frage ich euch leute wo soll ich mich melden das ich schnell eine Eigene wohung oder VG-Zimmer bekomme und vielleicht bis 18 noch bisschen hilfe bekomme egal welche

Antwort
von Finchen1304, 12

Hallo,

arbeite in Niedersachsen, weiß nicht, ob das überall so ist, aber bei uns läuft der Hase wie folgt:

Wenn du mit deinen Eltern überhaupt nicht zurecht kommst, du aber auf finanzielle Unterstützung angewiesen bist, müsste dich dein erster Gang zum JobCenter führen. Dort kannst du eine Beihilfe beantragen (Auszug von unter 25jährigen aus dem elterlichen Haushalt), das Formular muss ein Sozialarbeiter vom Jugendamt jedoch ausfüllen und dieser muss auch eine Einschätzung abgeben.

Sollte es jedoch so sein, dass du auch noch ein bissel Hilfe brauchst, z. B. weil du nie so richtig gelernt hast, einen eigenen Hausstand zu führen (einigermaßen gesund Kochen, Waschen, Putzen, Einteilung des Geldes für den gesamten Monat, Strukturierung des Alltags, Ämter-/Behördenangelegenheiten), dann kann das über das Betreute Jugendwohnen evtl. ermöglicht werden. Das hätte zur Folge, dass ein Sozialarbeiter immer mal wieder nach dem Rechten sieht und Dir Tipps gibt, wie es vlt. noch besser geht, oder ggf. auch klare Ansage macht, wenn was gar nicht geht.

Um solche Leistungen zu bekommen, führt Dich Dein Weg ebenfalls über das Jugendamt.

Viele Grüße,

Finchen1304


Antwort
von Stormer, 16

Frag am besten mal bei dem Caritas Verband nach. Mit Entsprechender Begründung können die dir helfen aus dem Elternhaus zu kommen und können dich an andere Stellen weiter vermitteln die vllt sogar mit möbeln helfen

Antwort
von Stellwerk, 9

Wie melden? Wenn Du umgezogen bist, musst Du Deine neue Adresse beim zuständigen Einwohnermeldeamt angeben.

Wenn Du Meldestellen meinst, die Dir eine eigene Wohnung suchen, bist Du auf dem falschen Dampfer - das müssen Du und Deine Eltern schon selbst erledigen. Wg Gesucht; Immobilienscout, Lokale Wohnungsanzeigen in Deiner Stadt - Google kann Dir weiterhelfen; dazu die Anzeigen in der Tageszeitung.

Antwort
von turnmami, 16

Melden? Die Wohnung musst du dir schon selber suchen!

Einfach Zeitung lesen.

Hilfe vom Staat gibt es hier keine. Die Wohnung muss -da deine Eltern einverstanden sind- alleine von dir und deinen Eltern finanziert werden!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten