Frage von KiDn0va, 81

Eigene Wohnung mit 16 oder andere Lösung?

Heey✌, Ich hab ein recht kompliziertes Problem. Und zwar, Meine Mutter zieht mit meinem Stiefvater nächstes Jahr nach Amerika und ich will nicht mit gehen, weil ich hier erst meinen Abschluss machen möchte. Eine Lösung wäre es, bei meinem Vater einzuziehen... da hätte ich aber das Problem, dass die Freundin vom meinem Vater mich nicht leiden kann und ich deswegen ungern dort einziehen will. Ich habe mir überlegt was ich noch machen könnte und das einzige was mir so einfällt wäre eine eigene Wohnung. Ich werde im Dezember 16 und meine Schwester durfte sich mit 16 auch eine eigene Wohnung suchen😞 Meine Frage ist jetzt, kann ich das auch machen? Ich will unter gar keinen Umständen zu meinem Vater oder in eine WG oder Heim...

Antwort
von Accountowner08, 22

Mit 16 eine eigene Wohnung ist sehr hart. Ich hatte eine Schulkollegin, die mit 16 alleine wohnte (ähnliches Problem: Eltern zogen weg, sie wollte bleiben, wo sie war), das war ziemlich hart für sie und nach einem Jahr ist sie dann doch zu den Eltern gezogen...

Ich würde eher in ein Internat oder Lehrlingsheim oder in eine Pension oder ev. auch in ein Studentenheim gehen, dass du dir zumindest nicht alles selber kochen musst...

Antwort
von landregen, 41

Alles, was du brauchst, ist das Einverständnis der Erziehungsberechtigten und das nötige Geld für Miete und Unterhalt. Staatlicherseits wird es da kaum etwas geben.

Den Mietvertrag müssten deine Erziehungsberechtigten unterschreiben, da du es rechtlich wirksam als beschränkt Geschäftsfähiger noch nicht kannst.

Vielleicht gibt es auch eine Familie aus eurem Bekanntenkreis, die dich gegen ein Entgeld bei sich aufnehmen würde?

Antwort
von miboki, 47

Wenn Deine Eltern damit einverstanden sind, die Finanzierung sichern und Du einen Vermieter findest, der das mitmacht, spricht nichts dagegen. Der Mietvertrag muss natürlich von Deinen Erziehungsberechtigten unterschrieben werden. Sie haben auch weiterhin das Sorgerecht und Aufenthaltsbestimmungsrecht.

Antwort
von neonlichtaugen, 35

ist die frage wie du das finanziell machen willst & wie viele Vermieter dir mit 16 ne Wohnung vermieten. wenn brauchst du jemand volljähriges über den der Mietvertrag dann läuft oder nen bürgen.

Antwort
von Schocileo, 21

Mit 16 allein zu wohnen kann sich als relativ schwierig herauszustellen, da man für jeden Pups ne Unterschrift braucht in Deutschland. Lass dich am besten mal vom Jugendamt oder so beraten.

Antwort
von KaeteK, 11

Hast du keine Großeltern? Wenn dich doch an das Jugendamt. Vielleicht bekommst du da Unterstützung. lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community