Frage von leonvagina, 55

Eigene wohnung mit 16 jahren hat jemand Ahnung ´?

Also ich möchte eine eigene wohnung haben meine eltern würden es auch unterschreiben ich möchte eine ausbildung anfangen .. würde es gehen auch mit einen förderschulabschluss

mache auch ein 1 jähriges praktikum

Antwort
von frodobeutlin100, 3

bis zum Abschluss Deiner Erstausbildung sind Deine Eltern ohnehin für Dich unterhaltspflichtig .... das heißt wenn Sie die Wohnung bezahlen und du eine findest, geht das ... wenn dafür der Staat zahlen soll (Alg 2 - Hartz IV) greift die U25 Regel ... das heißt Du bekommst von staatlichen Stgellen keine Wohnung finanziert, sondern wirst auf das wohnen zu Hause bei den Eltern verwiesen

Antwort
von turnmami, 32

Wenn es deine Eltern auch finanzieren ist es möglich.

Antwort
von 21031997, 31

Deine Eltern sind dazu verpflichtet dich bis 25 Jahren durchzufüttern, wenn du dich selbst nicht finanzieren kannst.

Kommentar von turnmami ,

aber bestimmt nicht in einer eigenen Wohnung!

Kommentar von 21031997 ,

Mit durchfüttern meinte ich Essen, Wohnung, Klamotten.. alles ;) 

Antwort
von heurekaforyou, 5

Unterschreiben ist schön - würden deine Eltern deine Wohnung auch bezahlen?

Falls "Nein", müsste man sich jetzt fragen wer denn für die Miete und andere Kosten aufkommen soll. Schon mal drüber nachgedacht?

Das du eine Ausbildung machen möchtest ist zwar sehr löblich, doch gibt's diesbezüglich auch schon konkretere Aussagen?

Du möchtest eine Wohnung mit 16. (Warum eigentlich. Was ist in der eigenen Wohnung für dich besser als zuhause. Und wer trägt die Verantwortung für dich wenn du nicht mehr bei deinen Eltern lebst?)

Du möchtest eine Ausbildung machen. Wäre es nicht vielleicht ratsamer wenn du zunächst versuchst einen höheren Schulabschluss zu bekommen, damit du anschließend einen besseren Job machen kannst?

Was machst du für ein Praktikum. Kannst du das für die angestrebte Ausbildung gebrauchen?

Wie viele deiner gleichaltrigen Freunde haben denn bereits eine eigene Wohnung? Nicht sehr viele, oder?

Hier mal die Reihenfolge die du einhalten solltest:

  • Ausbildung machen
  • Geld verdienen
  • Geld sparen
  • Volljährig werden
  • Eigene Verantwortung übernehmen
  • Wohnung mieten
  • Heiraten
  • Kinder kriegen

Ich denke du hast schon gemerkt, dass es eigentlich nicht so einfach ist, wenn Kinder eine eigene Wohnung haben wollen.


Dauert aber nicht mehr lange - Nur Geduld!


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten