Frage von Peter3619, 19

Eigene Wohnung für volljährigen Flüchtling, der Jugendhilfeleistungen bekommt, schon nach weniger als 15 Mon. in Deutschland?

Flüchtlinge, die Asylbewerberleistungen beziehen, können erst nach 15 Monaten eine Wohnung mieten. Bis dahin müssen sie in einer Unterkunft für Asylbewerber leben. Wie ist das aber, wenn der Flüchtling minderjährig war, nun volljährig ist, weiterhin Jugendhilfeleistungen (Hilfen für junge Erwachsene) bekommt - also keine Asylbewerberleistungen - und in eine eigene Wohnung ziehen möchte, in der er dann mobil betreut würde. Ist das schon ab Vollendung des 18. Lebensjahres möglich, auch, wenn er noch keine 15 Monate in Deutschland lebt?

Antwort
von Taimanka, 16

mal hier fragen:

www.tacheles-sozialhilfe.de

Fit und sehr kompetent!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community