Frage von alexanderfra, 78

Eigene Website programmieren ,nur wie?

Hi Leute ich brauche eine Website die auf dem gleichen Prinzip wie Tinder oder Lovoo basiert .Könnt ihr mir sagen was ich für die Erstellung so einer Website brauche,ich will auch einen Chat dabei haben Regestrierung halt so wie Tinder mit dem Auswahlprinzip und Chat wie Facebook ,von Programmen bis hin zum Host

Antwort
von GanMar, 31

Könnt ihr mir sagen was ich für die Erstellung so einer Website brauche

Ja, einen oder zwei Fachinformatiker bzw. ein Systemhaus für eine zügige Anwendungsentwicklung und einen Hoster mit ordentlichem Support. Für den laufenden Betrieb sollte ein ausreichend qualifizierter Administrator rund um die Uhr zur Störungsbeseitigung zur Verfügung stehen. Auch kleine Systemhäuser bieten da entsprechende Servicepakete an.

Die Kosten für die Entwicklung sollten sich im unteren 5-stelligen Bereich bewegen, die Kosten für den laufenden Betrieb sind abhängig von der Last, also der Anzahl und Aktivität Deiner User. Marketing und gegebenenfalls ausgefallenes Design mit professionellen Fotos kostet extra.

Für den Anfang genügt eine Beratung durch einen Anwalt, ein Steuerberater sowie die Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten.


Antwort
von ceevee, 22

Vor allem brauchst du Mitarbeiter, die gut programmieren können und auch was von Algorithmen verstehen. Ich hab vor Jahren mal einen Bericht einer Online-Singlebörse und speziell deren Matching-Algorithmus gelesen. Der Algorithmus ist nicht ohne und muss ständig angepasst werden, das war an dem Beispiel "Raucher" erklärt - rauchen ist mit der Zeit aus dem Trend gekommen und das muss sich in dem Algorithmus wiederspiegeln.

Daneben:

  • Logische Struktur der Website: HTML
  • Gestaltung: CSS (möglicherweise wäre ein Blick in JASS oder LESS nicht schlecht... und Bootstrap)
  • Frontend: JavaScript ist der quasi-Standard, dazu gibt es Transcompiler (Typescript, Coffeescript, ...) und zig Frameworks
  • Backend: Hier hast du die Qual der Wahl... PHP, JavaScript + node.js, C# + ASP.NET, Java + JSP, Ruby on Rails, Python + Django, ...
  • Datenbank: Irgendeine relationale Datenbank sollte es tun, MySQL, MariaDB, MSSQL, PostGres, ...
  • Softwarearchitektur und -planung: Solltest du auch können
  • Gewerbeanmeldung: Da du sicherlich kommerzielle Absichten verfolgst. Dementsprechend wäre es nicht schlecht, wenn du volljährig bist. 
  • Geld: Software, Lizenzen, Bücher, Miete für den Server... es gibt so einiges, was du sicherlich kaufen möchtest / musst.
  • Daneben kommen noch viele andere Aspekte... juristische Absicherung, Betriebswirtschaft, Marketing, Support, ...

Die Frage nach dem Hoster wird erst dann so richtig interessant, wenn du lokal eine lauffähige Version deiner Website am Start hast.

Antwort
von dannyotti, 40

Grundsätzlich brauchst du späterzus wahrschienlich einen eigenen Server, der Mit den ganzen Anfragen zurecht kommt. für den Anfang würde aber schon ein normales Hostangebot mit ein paar Datenbanken und Speicher reichen. Wenn du willst, kann ich dir hier Tipps geben.

Beim erstellen der Seite solltest du dir im Vordergrund erst mal gedanken über dene Sprachwahl machen. Viele verwenden PHP, was auch nicht schlecht ist, dennoch gibt es viele Alternativen, wie Java, Python, c# , etc. Die auch webbasierte Anwendungen realsieren können. Wenn du eine auswahl getroffen hast. Musst du dich erst mal in die Sprache eionarbeiten. Wenn das soweit klappt, soltest du dein Projekt planen (Untergliedern in teilabschnitte) und dann mit einem Abschnitt (Benutzerverwaltung) anfangen.

Natürlich kannst du dir auch ein CMS nehmen und dass selber duirch plkugins erweitern. Aber da wirst du wahrschienlich nicht deinem Wunsch entsprechend was finden.

Antwort
von Plueschtier94, 36

Gestern kam schonmal so eine Frage, ich weiß nicht mehr ob sie auch von dir kam.

Viel Ahnung und Erfahrung braucht man.
Leistungsstarke Server,
Tiefgehende Programmiererfahrungen in den Programmier/Skript-sprachen HTML, CSS, PHP, JavaScript, JQuery, MySQL, 

Natürlich auch Erfahrungen im rechtlichen Sinne für die Einhaltung des Datenschutzes etc.  

Antwort
von LiFe0, 27

Für den anfang wenn du direkt alles online machen willst : einen webspace... den bkommst du relativ billig ab 2€/monat z.b. bei one.com inklusive domain... darauf stellst du dann deine scripte ein;
Wenn du erst mal offline entwickeln eillst downloade dir xampp.
Wichtige programmiersprachen damit es was wird :
Javascript php
Und zum design:
html und css
Würde mit html und dann css anfangen zum lernen und dann für besseres aussehen über ajax(mot javascript) und css verbessern

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Computer, 26

Ein gutes kostenloses CMS wäre Joomla:

https://www.joomla.de/

Es gibt auch jede Menge Content dafür, zum Beispiel hier:

http://www.joomlaos.de/

Ob man damit aber so was komplexes wie Lovoo hinbekommt, weiß ich nicht.

Antwort
von RipKali, 32

Bu brauchst erst mal eine Website, um diese zu erstellen würde ich dir zu Bootstrap raten. Um auch noch die Funktionen von Seiten wie Facebook nach zu programmieren, braucht es sehr viel Erfahrung..... Wenn du es trotzdem versuchen willst, brauchst du auch noch php, javascript, jquery usw...

Im Allgemeinen würde ich dir davon abraten, wenn du kein erfahrener Entwickler bist...

Kommentar von monlight45 ,

Naja, also so viel Erfahrung benötigt man für nen' simplen Chat nun auch nicht :D. Ebenso benötigt er SQL Datenbanken und einen stabilen Server.

Ich persönlich würde dir, alexander, aber auch davon abraten, denn es gibt immer Leute, die Lücken ausnutzen und die Sicherheit deines Servers in Frage stellen & Angriffe wie SQLinjections, DDoS-Angriffe usw starten.

Kommentar von dannyotti ,

SQL-Injektion ist heutzutage leicht abzuwehren. Schlieslich gibt es Prepared Statements... DDoS-Angriff werden meist von hoster (Ovh, Myloc, Hetzer,...) abgewehrt. Je teuerer der Server, desto sicherrer:)

also kein Aufgabegrund

Kommentar von dannyotti ,

Ist zwar nicht falsch, aber man kann anstatt PHP fast jeder aktive Sprache verwenden (Java, Python, C#). Für anwendungen, die serverübergreifend arbeiten, sind diese sogar die bessere wahl.

Bootstraps ist ein Framework. Bei der erstellung hilft es wenig. Es ist lediglich für das Layout verantwortlich. Also bestimmt es nur das Aussehen der Seite. Und das "erstellen" impiliziert auch das Programmieren.

Aber es gibt noch einige mehr Frameworks, beispiel YAML. Finde ich auch nicht schlechT:)

Antwort
von KimWebi, 37

OMG,

lern ersmal html 

dann css

dann javascript und php

und danach darfst du fragen stellen

Antwort
von Dotter1981, 33

Wenn du sowas hier fragen musst, dann kannst du sowas im Leben nicht selbst programmieren. Das ist nicht eben mit drei Sätzen getan. Hast du überhaupt schonmal eine einfache HTML-Seite geschrieben?

Antwort
von Barolo88, 31

wenn du solche Fragen stellen musst, dann sehe ich keine Möglichkeiten für dich etwas zustande zu bringen , sorry

Antwort
von lanlan0000, 24

Engagiere einen Programmierer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community