Frage von quasi1,

eigene stasiakte anfordern?

meine mutter möchte gerne ihre ihre eigene stasiakte anfordern. ich weiss es läuft über die birtlerbehörde jedoch habe ich über google nichts gefunden. thx.

Antwort von konny27,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich wollte es auch schon mal,aber dann platzt mir nachher der Kragen.Die meisten schwimmen wieder oben.Ein den ich von früher kenne,ist der Vorgesetzte meiner Tochter.Er mobbt sie wo er nur kann.Bin drauf und dran ihn ml an seine rote Vergangenheit zu erinnern

Kommentar von quasi1,

meine mutter solidarisiert sich mit dir. wortlaut: "die grössten schweine haben heute noch was zu sagen." ;)

Kommentar von konny27,

Und sind keine hartz Empfänger.Nach der Grenzöffnung stand bei uns in der Zeitung.Suchen Mitarbeiter,die Dienst an der Waffe gemacht haben.Sicherheitsdienst im Westen.Alle rübergemacht,wohne nämlich im ehemaligen Sperrgebiet.Aber den schnapp ich mir noch,den bekomme ich noch gar gekocht.

Kommentar von giardio,

Mir wurde mit dem Tod gedroht! (siehe unten giardi) ich glaube da kommt man nicht gegen an,weil die höchstwarscheinlich Ihre Genossen noch überall sitzen haben.Leider ist das noch so.Die Grüßen heute sogar recht freundlich. Skrupellose Schweine

Antwort von Atrajanus,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

es gibt ein formular zum ausdrucken und einschicken http://www.formblitz.de/index.php?form_id=1674

manchmal bin ich selber verblüfft,wieviel dieser herr google doch in wirklichkeit weiß..Xd

Antwort von marlo1,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

wo kann man die einsicht in eine stasi-akte beantragen???... Im neuen Fenster öffnen 4 Antworten zu dieser Frage mit den Themen: Stasi akten. ... der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik "Birtler- Behörde" ehem. ...

http://iq.lycos.de/qa/show/777852/wo-kann-man-die-einsicht-in-eine-stasi-akte...

Antwort von giardio,

Ich habe meine Stasi Akte 299 Seiten !!Ich wurde vervolgt wegen Militärspionage (Lachhaft) Mir wurden Zig Fallen gestellt ! Weil ich leidenschaftlicher Hobbyfotograf war.Ich wurde täglich verfolgt.In meiner Akte steht:Seine Arbeit endet erst mit dem Tod.!! Die Stasi Schweine laufen heute noch frei herum ,leben einen guten Tag und tuen so als wenn nichts gewesen ist.Ich wollte meine Akte schon zur Bild Zeitung schicken,aber was soll´s. Was könnte man noch tun ????

Kommentar von kloppiklu,

.wie lange hast du darauf warten müssen? Mein Antrag ist durch und wird noch bearbeitet, nun aber schon seit Anfang des Jahres... Kann es sein , daß die Akte auf dem Postweg verschwunden ist?

Antwort von Raller,

Ich habe meine Akte auch bekommen und da stand nicht viel Interessantes drin.

Antwort von quasi1,

nun mal nicht so blöde meine herren. ich habe schon gegoogelt. ich habe schon leicht einen sitzen und habe nicht gleich was über google gefunden. ich hoffe ihr könnt mir verzeihen. trotzdem danke für eure antworten. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community