Frage von Johann242, 71

Eigene Stadtkarten erstellen?

Guten Tag,

meine Großeltern reden gern mal über alte Zeiten und Familiennamen, die nicht mal mehr mein Vater kennt. Da aber in der DDR viele Geschäfte, deren Häuser noch stehen, anders hießen als heute, möchte ich eine entsprechende Stadtkarte erstellen, in deren leere Straßen und Häuser ich die ehemaligen Namen eintragen kann. Ist das heute schon per Software möglich oder muss ich mich mit Bleistift und Lineal hinsetzen und von einer aktuellen Karte abzeichnen? Ich hoffe, mien Problem ist anschaulich geschildet.

Vielen Dank im Voraus

Johann

Antwort
von m0rz97, 20

In NRW gibt es Einrichtungen wie TIMonline. Da können alle sich alle Grundstücke NRWs anschauen und die ungefähre Lage der Gebäude, die darauf stehen. Vielleicht gibt es sowas auch in deiner Umgebung? Ich weiss, dass es in Süddeutschland noch solche Einrichtungen gibt.

Da schneidest du dir dann einfach eine Karte aus - ziehst die in ein Vektorprogramm und bearbeitest die da.

Eine analoge Alternative wäre bei der Stadt zu fragen. die geben auch Schwarzpläne raus. Das kostet aber normalerweise was. Meistens kann man die sogar digital anfragen. Denen kannst du dann genau sagen welches Grundstück oder von so bis wo. Dann Plotten die den Plan und geben den dir. Oder schicken den. Dann Transparentpapier drüber legen - Nachzeichnen. Oder dasselbe digital. Vielleicht haben die die Karten sogar ohne Namen und nur mit Hausnummern.

lg m0rz

Antwort
von glasair, 16

Eventuell einen Ausschnitt in der OpenStreetMap wählen, dann die Beschriftungen ausblenden, und dann als jpeg speichern, dann kannst du das bearbeiten. (ist zwar etwas laienhaft, aber für den Anfang und wenig Arbeit)

Antwort
von Schnuppi3000, 15

Grundsätzlich geht sowas mit GIS-Programmen. Ein Open Source Programm wäre zum Beispiel QGis.

Wo du allerdings die Grundkarte her bekommst, ist die Frage. Manche Städte, Gemeinden und Landesämter stellen diese zur Verfügung, ansonsten kannst du eine vorhandene Karte damit digitalisieren und verändern.

Antwort
von mineralixx, 8

Geh in das zuständige Katasteramt, dort bekommst du Stadtkarten (z.B: DGK 1:5000), in die du die Angaben selbst eintragen kannst (z.B. durch verschiedene farbliche Kennzeichnungen, Signaturen usw.).

Antwort
von ChrisDeB, 38

Du kannst bei dem programm : CreateAMap eine erstellen

Kommentar von Johann242 ,

Dieses Programm arbeitet ebenfalls mit Google-Karten, die ich nicht gebaruchen kann. Ich suche ein Programm zur völlig freien Erstellung einer Stadtkarte.

Kommentar von ChrisDeB ,

Dann würde ich Ihnen empfehlen das sie die jetzige Karte Einscannen und per Bearbeitungsprogramm die alten Namen einfügen.

Kommentar von Johann242 ,

Da ist das Abzeichnen per Hand wahrscheinlich einfacher.

Kommentar von ChrisDeB ,

Das würde ich auch meinen ;) ich hoffe ich konnte dir trotzdem helfen

Kommentar von Johann242 ,

Aber klar

Kommentar von ChrisDeB ,

Hilfreichste Antwort?

Kommentar von Johann242 ,

Mal sehen

Antwort
von GamePlane, 34

Du kannst bei Google maps eigene Karten erstellen und wegpunkte erstellen und benennen

Kommentar von Johann242 ,

Das ist nicht das, was ich brauche. Ich bräuchte eine schwarz-weiß-Karte, auf der ich die Straßen selbst beschriften kann und keine vorgefertigten Google-Karten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community