Frage von kubina88, 136

Wo kann ich mich für für's T-Shirt bedrucken informieren?

HILFEEEEE!!!!! Hallo zusammen,

ich brauche dringend eure Hilfe! Ich werde langsam schon verrückt, weil ich gar keine Hilfe im Inet finde. Problem: Ich habe etwas gezeichnet und möchte es auf T-Shirts bedrucken lassen. Was mir wichtig ist, ist dass das gezeichnete auf das T-Shirt kommt und nicht über ein Photoshop Programm o.ä. Hilft mir bitte, wo und wie ich mich informieren kann.

Danke im Voraus!

Antwort
von KleinToastchen, 68

Und was hat dein Gebastel mit einem eigenen Modelabel zu tun? Zu sowas findest du natürlich keine Hilfe im Internet. Alles zur Produktion und Druckverfahren usw. lernt man über Jahre hinweg, in dem man eine dementsprechende Ausbildung bzw. ein Studium absolviert und Arbeitserfahrung sammelt. Einfach so aus dem Nichts, wird das nicht klappen. Ausserdem scheint das Thema "Marktforschung" bei dir noch nicht angekommen zu sein, da kannst du mit deiner Idee das Geld auch mit beiden Händen zum Fenster rauswerfen. 

Lass dir ein Shirt über spreadshirt, shirtinator o.ä. bedrucken und fang dann zuerst mal bei den Grundlagen an. Spätestens in 1-2 Jahren wirst du bemerken, wie naiv deine momentane Vorstellung von sowas ist.. 

Kommentar von kubina88 ,

Das mit eigener Modelabel, da wusste ich nicht genau was ich als Überschrift nehme. Ich weiß, dass es nicht so einfach ist, auf einem Markt platz zu nehmen. Ich hab selbst BWL studiert und hab da schon einige Erfahrung. Ich arbeite auch schon seit mehr als einem Jahr an meinem Projekt. Möchte erstmal so 5 Shirts erstellen und dann schau ich weiter.

Wer kein Risiko eingeht, der kann dann nie wissen, ob es klappt oder nicht ;) Ich will ja nicht wie Karl Lagerfeld oder Chanel hoch hinaus.

Ich bin ganz bewusst, dass es nicht einfach ist, wie man es sich vorstellt :)

Kommentar von KleinToastchen ,

Ich arbeite seit etlichen Jahren in der Mode- und Textilbranche und kann dir nur davon abraten. Ein BWL-Studium ist ein toller Zusatz wenn du dich selbständig machen willst, aber um in der Modebranche Fuss zu fassen, ist das viel zu wenig. Ausserdem will jeder, der eben nicht so viel Ahnung hat und ein Label führen will, Shirts bedrucken. Dieser Markt ist sowas von übersättigt, da wirst du keinen Erfolg haben. Das hat auch nichts mit Risiko eingehen zu tun, sondern mit Tatsachen. Hast du denn zu mindest mal 2-3 Jahre in einem Atelier o.ä. gearbeitet? Warst du jemals auf einer internationalen Textilmesse? Hast du schon irgendwann mal zu mindest einen Teil über die Textilkunde (Faserlehre, Ausrüstungen, Produktionsverfahren, Schnittgestaltung usw.) gelernt? Hast du irgendwelche Kontakte zu Produzenten? 

Wenn du nicht mal dein Motiv aufs Shirt bringst (was ja noch das einfachste ist) und zuerst irgendwelche Leute um Rat fragen musst, dann wirst du ununterbrochen auch bei allen anderen Arbeiten Unterstützung brauchen und das geht dann richtig ins Geld. Wie du hoffentlich weisst, wenn du dich selbständig machen willst, brauchst du nur schon für die Herstellung und Vermarktung der ersten Kollektion ca. 5000-10000 Euro Budget (und das auch nur, wenn man alles kann und kein Geld für "Angestellte" ausgeben muss).

Ich hoffe mal nicht, dass du damit rechnest, dass du dann auch noch Kleinmengen für günstige Preise produzieren lassen kannst. Die Mindestabnahmemenge pro Konfektionsgrösse und Schnitt liegt oftmals bei 1000-5000 Stück aufwärts, wenn der Preis noch einigermassen akzeptabel sein wird. Alles was du direkt von Näherinnen anfertigen lässt, weil eine Massenproduktion für dich nicht in Frage kommt, ist natürlich um einiges teurer. 

Jemanden zu finden, der weisse Shirts ohne Etikett vertreibt, sollte mit ein bisschen recherchieren kein Problem darstellen, aber sobald es um die Kalkulationen und Mengenberechnungen geht, wirst du deine nächsten Probleme haben.. 

Kommentar von kubina88 ,

Du hast in vielen Punkt recht. Das gebe ich zu. Das Problem mit dem bedrucken ist, dass ich halt meine Zeichnung, die ich auf Papier habe, genau so auch aufs Shirt haben möchte.

Ja, da hast du vollkommen Recht, dass der Markt "Shirts bedrucken" übersättigt ist. Ich hatte auch als erstes überlegt normale Tragetaschen zuerst bedrucken zu lassen.

Einen Verwandten als Schneider habe ich, der mir helfen würde. Ich danke dir sehr, für diese tollen Infos. Das bringt einem zum Nachdenken und hilft weiter :) Bin über jede Erfahrung froh.

Danke!

Antwort
von PrincessGaGaLis, 91

Such dir eine Designerin, mit der du zusammen arbeiten kannst. Mit der planst du das, die Shirts gehen in den Druck usw. 

Kommentar von kubina88 ,

Eigentlich möchte ich selbst den Weg gehen :) Habe nämlich BWL studiert und zeichne schon seit meiner Kindheit. Jeder meiner Umgebung sagt zu mir ich soll aus meiner Zeichnung was machen.

Mein größter Problem ist halt, T-Shirts zu finden, die kein Etikett enthalten.

Kommentar von PrincessGaGaLis ,

Kannst du damit ja auch. 

Eine sehr gute Freundin von mir, ist seit Jahren selbstständig im Bereich Kosmetik/Beauty & hat seit kurzen ihre eigenen Shirts, mit Motiven ihrer Arbeit, entworfen. Dazu hat sie sich mit ihrer Freundin, die Designerin ist, zusammen geschlossen & gemeinsam die Sache dingfest gemacht. Sie hat selbstverständlich selbst ausgewählt welche Shirts, Motive etc. Das ganze läuft auch über sie & nicht über die Desingerin. In den Shirts findet man weder den Namen der Designerin, noch sonst wo. Lediglich der Name meiner Freundin steht dort. 

Kommentar von kubina88 ,

Ist eigentlich doch nicht so eine schlechte Idee :) Danke! Muss dann eine Designerin finden. Weißt du vllt zufällig, wo deine Freundin die T-Shirts zum bedrucken bestellt hat?

Kommentar von PrincessGaGaLis ,

Ja, weiß ich. 

Kommentar von kubina88 ,

Kannst du es mir als Privat Nachricht schreiben?

Antwort
von Schocileo, 26

http://www.lmdfdg.at/?q=T-Shirt+bedrucken+lassen

Kommentar von kubina88 ,

Cool, dass es auch sowas gibt. Wieder was gelernt :D Hab schon genug recherchiert aber Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community