Frage von Capcord, 40

Eigene Homepage erstellen infos?

Hallo zusammen,

Welche Programmierkenntnisse braucht man um Websites erstellen zu können? Außerdem, wie gut bzw. vor allem wie viel Zeit muss man in etwa in das Lernen stecken um erste Website versuche zu starten?

Hab im Moment viel Freizeit und möchte mich da einarbeiten. Sagen wir mal ich lern 2h pro Tag in diesen Sprachen wann schätzt ihr kann man seine ersten Geh Versuche machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BeerenFischer, 7

Zuerst muss du die Grundlagen lernen. Dazu zählt zuerst HTML+CSS. Wenn du davon die Grundlagen beherrschst nimmst du noch JavaScript und PHP dazu.

HTML und CSS haben noch nichts mit programmieren zu tun, kümmern sich aber darum wie die Website aussieht. HTML für die Struktur und CSS für alles andere wie die Position, Farbe, einfach ALLES was mit Design zu tun hat.

JavaScript brauchst du dann für die Clientseitige Programmierung. Das heißt für alles was direkt im Browser ausgeführt wird auf der Website. Zum Beispiel verschiedene Animationen von Boxen, das holen von neuen Daten usw...

Und PHP brauchst du dann für alles serverseitige. Das geschieht alles bevor die Website geladen wurde und wird am Server ausgeführt. Da wird z.B. die Datenbank besucht und geladen usw...

HTML und CSS solltest du recht früh beherrschen, zumindest die Grundlagen. Javascript und PHP dauern länger. Wenn du von allem jedoch das wichtigste verstehst kannst du dich immer weiter bilden, verstehst wie alles funktionierst, kannst Frameworks verwenden usw...

Aber grundsätzlich sind HTML, CSS, JavaScript und PHP alles was du brauchst um eine Website zu machen. Damit ist alles möglich.

Bis du in allem bei den Grundlagen schon sicher bist dauert es einige Monate, wenn du dich 2h pro Tag damit beschäftigst.

Antwort
von grtgrt, 16
Kommentar von grtgrt ,

Mit Wordpress kannst du eine ansprechend aussehende erste Seite in wenigen Stunden online haben.

Sie dann durch zahlreiche weitere Seiten zu einem interessanten Webauftritt zu erweitern, wird ständig neu Arbeit erfordern (aber gut möglich sein, auch ohne Programmierkenntnisse zu haben). 

Die oft angepriesenen Baukästen für die Erstellung von Webauftritten werden dir höchstens den ersten Schritt erleichtern, sich dann aber schnell als recht nutzlos herausstellen: Sie führen in eine Sackgasse.

Wer selbst einen dynamischen Webauftritt z.B. mit Hilfe von PHP gestalten möchte, braucht auf jeden Fall Programmierkenntnisse, die zu erwerben dich Monate kosten könnte.

Doch auch ohne PHP gestaltete rein statische Webseiten können recht interessant sein. Siehe z.B. http://musikkapelle-poing.de/ . Du könntest dir z.B. dort den Sourcecode ansehen (er ist hinreichend einfach) und so analog dazu schnell zu einem eigenen, ähnlichen Gerüst kommen, das für all deine Seiten immer wieder verwendbar ist. 

Antwort
von MonkeyKing, 18

Learning by doing... Du kannst sofort loslegen. Erstelle z.B. mit Notepad eine Datei namens index.html auf deinem Schreibtisch. Inhalt:

<html><body>Meine Erste Homepage</body></html>

Fertig ist deine erste Homepage...

Antwort
von digiunso, 24

HTML+CSS für den Anfang dann später kannst du es dynamisch machen beispielsweise mit php, javascript,... Du kannst auch fertige CMS Systeme nutzen dann musst du nicht wirklich programmieren können.

Kommentar von Capcord ,

Dachte mir, wenn man es wirklich angepasst will sollte man Kenntnisse haben. Wie lange schätzt du ist der Zeitaufwand für sowas bis man Ergebnisse sieht? Bzw ist Homepage erstellen schwer? Gibt ja nicht um sonst webdesigner oder? 

Würde es einfach gerne aus Liebe zur Sache lernen und machen. Bin totaler Anfänger und lern im Moment mich in Java ein. Motivations halber frag ich nach Zeitaufwand bei html und co nach 

Kommentar von digiunso ,

Ich habe es mir auch selbst beigebracht. Und nja man lernt nie aus es gibt immer etwas neues und da muss man schon am Ball bleiben.

Antwort
von R3mington, 20

Heutztage programmiert man da nicht, sonder verwendet CMS.

Kommentar von digiunso ,

Nicht umbedingt richtig. CMS muss ja auch jemand programmieren aber wenn er eh Zeit hat kann er sich doch auch weiterbilden. Es ist nie falsch sich ein wenig damit auszukennen auch wenn man CMS verwendet. Gerade wenn es Mal zu Fehlern kommt oder man etwas spezielles erweitern möchte.

Kommentar von MonkeyKing ,

Stimmt so nicht. Es gibt Legionen von Menschen die damit beschäftigt sind HTML Seiten zu programmieren. Und irgendjemand muss ja auch die schönen Wordpress Templates erstellen...

Kommentar von R3mington ,

Wordpress, pfui Teufel.

Kommentar von digiunso ,

Ja natürlich gibt es Leute die es administrieren und die User die es nur benutzen. Trotzdem sollte man sich ein wenig auskennen wenn man es benutzt. Sonst ist ganz schnell das geheule da weil etwas nicht geht oder man "gehackt" wurde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten